Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Distelfalter von Kerpen sind mit Abstand die schnellsten

Die Distelfalter von Kerpen sind mit Abstand die schnellsten

493 7

Michael Skywalker


Free Mitglied, Kerpen

Die Distelfalter von Kerpen sind mit Abstand die schnellsten

S9600 + Raynox DCR-5320PRO +2

11.8.2007, Distelfalterstelle, Marienfeld

Ich musste echt mal den Fotoordner wechseln. Es gibt ja noch andere Motive als aus der Eifel.

So, vorletzte Woche bin ich dann endlich zu meinen Distelfalterfotos gekommen. Der ist tatsächlich auf meiner Hand gelandet. Nach einer gewissen Zeit ahnt man wo die landen und dann klappt sowas.


Ansonsten ist zu sagen, dass diese Falter einfach den Turbo drin haben.
Im Gegensatz zu den Distel-Faltern in der Drover Heide oder sonst wo nehmen sie einen Annäherungsversuch schon in 2 Meter Abstand wahr und hauen in der Regel ab und zwar mit einem Speed, der sich gewaschen hat.
Die Höchstgeschwindigkeit wird bereits nach einer halben Sekunde erreicht. Der Antriebsmotor hat ca. 10000 FS ² und stellt damit den von jedem anderen heimischen Falter in den Schatten :-D


weitere Beschwörungsopfer:








____
² FS = Flohstärken

Kommentare 7

  • Florentina-modelreddevil 12. Februar 2008, 20:29

    wunderschön.
  • Cornelia Dettmer 26. August 2007, 23:19

    geniales Foto ...ich denke du hast in Hypnotisiert
    LG Conny
  • Andrea Heinlein 22. August 2007, 7:12

    Vom aller Feinsten - eine klasse Aufnahme. Vielleicht verrätst du mir mal dein Geheimnis, wie du das so perfekt hinbekommst.
    LG Andrea
  • Michael Skywalker 21. August 2007, 23:17

    lol! ich hab ja nur drauf gewartet, dass irgendein Kommentar zu den Händen kommt - lach !
  • das Bilderzimmer 21. August 2007, 22:46

    Schärfe, Farben und Fingernägel sind in Ordnung ;-)

    *gg* solche Bilder könnte ich von mir gar nicht machen, hab wenn ich in der Natur unterwegs bin, immer total schmutzige Finger, aber es ist wirklich einfach die auf der Hand landen zu lassen, man merkt irgendwann wo die hinfliegen. Hatte letzens 3 Admirale an mir hängen und die waren gar nicht schwer)

    lg
    Nadine
  • Gila W. 21. August 2007, 17:49

    Hi Micha, da hattest du wieder ein tolles Erlebnis. So langsam beneide ich dich .. hier bei uns scheinen die Schmetterlinge ausgestorben zu sein. Wahrscheinlich lockst du sie mit übersinnlichen Kräften ;-)).
    Sehr gut finde ich hier wieder die Schärfe, die Farben und das Licht.
    LG Gisela
  • Jeanny Müller 21. August 2007, 16:54

    Na der schaut Dich ja treu an.... scheinst wohl der Falter-Flüsterer zu sein.... ;-)
    LG Jeanny