Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Carmen Orth


Free Mitglied, Würzburg

Die Barock-Herren... (3D-Anaglyphe)

... wurden fotografiert von den Barock-Damen, die ich euch letzte Woche zeigte. ;-)

Aufgenommen mit einem Canon IXUS 860 IS- Stereogespann

---Anaglyphentechnik für Rot/Cyan- oder Rot/Blau-Brille ----       (Klick für I n f o)
---Anaglyphentechnik für Rot/Cyan- oder Rot/Blau-Brille ---- (Klick für I n f o)
Engelbert Mecke

Kommentare 4

  • St. Ereo 3. Oktober 2009, 13:35

    Die Anaglyphe kommt bei mir ebenfalls ohne Geister daher. An den Farben kann ich auch nichts aussetzen.
    Das Ganze wirkt sehr echt da auch keine Anachronismen im Bild zu entdecken sind - ja die schauten damals wohl wirklich so verrückt aus die feinen Herren.

    Servus vom Werner
  • Ralf Fackiner 3. Oktober 2009, 9:16

    Sehr schön - Farben, natürlicher Raumeindruck - und bei mir völlig geisterfrei!
    Die Geisterdiskussion sollte man mal auf kalibrierte Beine stellen: Vergleichsanaglyphen für die Sektion!

    Gruß von Ralf
  • PAUL H. WEISSBACH 2. Oktober 2009, 22:03

    einfach die Farbsättigung einen Tick zurücknehmen und die Geister an den Beinen verschwinden.
    Insgesamt eine ansprechende Anaglyphe.
    Gruss Paul
  • Mikerson 2. Oktober 2009, 20:59

    Zum Glück hab ich so eine Brille da, sonst wäre mir echt was entgangen. Sehr schönes Motiv!