Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
559 13

Kai D.


Free Mitglied, Paderborn / Warburg

Der vierte Mann

In einer kleinen, coolen Kneipe auf der Reeperbahn

Kommentare 13

  • Oliver Tudoras 24. August 2005, 20:10

    gefällt mir sehr gut ...good eye !!!
  • Kai D. 22. August 2005, 11:33

    @ |bennart|: Vielen lieben Dank! Und dann hast Du es auch noch in deinem Profil erwähnt. Das ehr mich!
  • Bernhard Woestefeld 20. August 2005, 11:54

    ...ich kenne nicht viele Photos von Dir...aber dieses gehört zu meinen Favoriten
  • Kai D. 18. August 2005, 10:18

    @HW R...:Ok, danke für deine Ausführung. Und klar, Glück gehört dazu :-)
  • HW R... 18. August 2005, 10:14

    Ok, Kai...
    War selber ein halbes Jahr in HH und auch in div.
    sagen wir mal Gaststädten ;o) und finde das dein
    Foto die coole Kneipe sehr gut getroffen ist. Ein
    bisschen Glück hast du auch gehabt, wenn ich so an
    den Blick des 4. Mann denke ;o)))
    lg, Werner
  • Kamran R. 18. August 2005, 9:26

    Ein authetisches Kneipenleben auf der Reeperbahn ;)

    Gefiel mir schon in der Farbversion. So sieht man jedoch noch mehr Details :)

    Gruß Kamran
  • Kai D. 18. August 2005, 7:54

    @HW R...: Ich weiß schon was authentisch bedeutet :-) Aus der Sichtweise "glaubwürdig" bzw "den Tatsachen entsprechend" frage ich mich, ob ich es geschafft habe die Stimmung dieser coolen, kleinen Kneipe an dem Abend in ein Bild zu packen. Ob ich es geschafft habe kann ich nur wissen, wenn man mir sagt was man in dem Bild sieht. Deshalb frug ich :-)
  • HW R... 17. August 2005, 19:51

    Zu deiner Frage:
    Na du hast das Bild ja warscheinlich nicht mit
    Models gemacht ;o) Da du also vor "Ort" warst
    wird es also authentisch sein ?! Oder simmt dein Satz
    "in einer kleinen, coolen Kneipe auf der Reperban" nicht?

    Authentizität von aufgefundenen Gegenständen (z.B. Kunstwerken, Münzen, Schriftstücken) bedeutet, dass der zu untersuchende Gegenstand tatsächlich von der Person oder Quelle stammt, von der er vorgibt zu stammen, also keine Fälschung ist. (wikipedia)
  • Kai D. 17. August 2005, 15:17

    @all: Danke.Schön das es euch gefällt.

    Aber sagt mal, authentisch für welche Situation (Was "erzählt" euch dieses Bild?)?

    Gruß, Kai
  • D.saster 17. August 2005, 15:11

    Um ehrlich zu sein, fand ich die version in Rot noch besser!
    Aber was weiss ich schon?
  • Pierre V. 17. August 2005, 14:44

    Es wundert mich, dass von deinen aufmerksamen Buddies noch niemand etwas zu dem Blick gesagt hat! ;)
  • HW R... 17. August 2005, 11:57

    Alles Flaschenkinder ;o))
    Sehr authentisch und gut!!
    lg, Werner
  • Holger Sander 17. August 2005, 11:00

    authentisch gut gelungen!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 559
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz