Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
...der Mond ist aufgegangen

...der Mond ist aufgegangen

262 2

Wolfgang Pflügner


Free Mitglied, Höchstadt/Aisch

Kommentare 2

  • Florian Schott 6. Februar 2004, 12:54

    Um den Mond mit Details draufzubekommen ist dieses Bild um ein vielfaches überbelichtet. Meine Mondbilder sind alle so mit ca. 1/200 sec bei Blende 9 entstanden. Auf dem Mond ist es schließlich taghell.

    Da wäre auf diesem Bild natürlich der Himmel tiefschwarz und die Wolken als Bildelement verschwunden.
    Für detailreiche Bilder ist das Wetter auch das falsche, da bräuchte man schon klare Sicht und am besten eine stärkere Brennweite.
    Für Himmels-Stimmungs-Bilder mit Mond eignet sich die Dämmerung und der Tag besser, da ist der Helligkeitsunterschied zwischen Mond und Himmel/Vordergrund nicht so stark.

    Weiterhin Mondsüchtig, trotz schlechter Ausrüstung
    Weiterhin Mondsüchtig, trotz schlechter Ausrüstung
    Florian Schott

    Mond und Bäume kurz vor Sonnenaufgang
    Mond und Bäume kurz vor Sonnenaufgang
    Florian Schott


    mfG Flori
  • A N D I 6. Februar 2004, 3:00

    Na ja, da hab` ich wahrlich schon bessere Mondbilder hier gesehen...