Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
der eiserne Dachstuhl des Kölner Doms

der eiserne Dachstuhl des Kölner Doms

1.212 8

Berthold Schieffer


Basic Mitglied, Köln/Bonner Raum

der eiserne Dachstuhl des Kölner Doms

Über die Art der Herstellung des Dachstuhles gab es damals (um 1870) unter den Beteiligten heftigen Streit.

Der Dombauverein, an der Spitze sein Sekretär August Reichensperger, war entschieden für einen Dachstuhl aus Holz.
Dombaumeister Zwirner aber wollte gerne Eisen verwenden
Er argumentierte, dass ein eiserner Dachstuhl
1.) billiger sei
2.) nicht brenne
und 3.) nur halb so viel Gewicht auf die Mauern brächte wie eine aus Holz.
Darüber hinaus wollte er jedoch vor allem eine moderne Konstruktion errichten.

In einer Zeit als es noch nicht möglich war solche Bauwerke statisch zu berechnen war dies ein kühnes Unterfangen.

Heute zählt der Dachstuhl des Kölner Domes zu den ältesten erhaltenen Großbauten aus Eisen überhaupt !!

Im Vordergrund Gewölbe mit Schlussstein
Im Hintergrund die Stahl-Stützen des Vierungsturmes

Minolta Dimage 7Hi
ISO 200; f=2.8; 1/3 sec.; 28 mm; kl.Stativ; nachgeschärft


siehe auch:


Kommentare 8

  • Liz Collet 23. Mai 2005, 7:32

    beeindruckendes Bild...und hilfreich der Link.........obgleich man schon mit den Ohren schlackert bei den Preisen einer solchen Führung ;-)) ... jetzt weiss ich warum Geld auch Kies und Schotter ugs. heissen....... **feix**
    chG Liz
  • Guido S 13. Mai 2005, 21:12

    @Rombert: Wie jeder andere auch dort hinein kann. Buche eine Besichtigung bei den Steinmetzen und schon bist Du unter dem Dach des Doms.

    Gruß
    Guido
  • Rombert Knabben 13. Mai 2005, 21:03

    Wie bist du darein gekommen?
    Gruß Rombert
  • Martin Mock 13. April 2005, 3:25

    wow, endlich mal eine Sicht in den Dachstuhl des Kölner Doms. ist dir gut gelungen. Gibt ja leider nicht all zu viele Bilder davon.
    Gefällt mir.
    LG Martin
  • photograf 02 27. März 2005, 9:18

    Diese hier ist ja ein Super-Bild.Die Erläuterungen dazu sehr schön.Unser aller Dank wird Dir sicher Ewig nachschleichen und Nieh erreichen......lach.
    LG
    Hans-Jürgen
  • Berthold Schieffer 22. März 2005, 0:51

    vielen Dank für eure Anmerkungen.
    Ich kann nur jedem empfehlen, einmal eine solche Sonderführung mitzumachen...

    Infos gibts hier: http://www.koelner-dom.de/ bzw.
    hier: http://www.dombau-koeln.de/index.php?id=10
  • Guido S 16. März 2005, 22:10

    Ja, hat mich bei meinem damaligen Besuch des Doms auch sehr beeindruckt. Das Foto gibt die gelungene Konstruktion des Dachstuhls sehr gut wieder.
    Ich muss demnächst mal wieder hin ;o)
    1937
    1937
    Guido S
    Gruß
    Guido
  • Oliver Mörtl 16. März 2005, 21:14

    tolles Bild. Kannst Du mir bitte sagen, wie Du dahin gekommen bist. Da ich in Köln wohne würde ich mir das gerne auch mal anschauen.
    Endlich mal eine Ansicht vom Dom, die man nicht auf tausenden Ansichtskarten oder Bildern sieht.
    Gruß
    Oliver