Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Das ist bestimmt eine Florfliegenlarvenprinzessin - . . .

. . . sie hat sich nämlich ein Krönchen aufgesetzt: die Hülle einer Spinne, die sie in den letzten Tagen ausgesaugt hat. Vielleicht ist sie der Gattung Chrysoperla zugehörig. Deren Larven leben nämlich unter anderem in der Strauchschicht von Laubgewächsen, wo ich sie gefunden habe. Außerdem entspricht ihre Kopfzeichnung offensichtlich der der Larven dieser Gruppe. Länge: jetzt ca. 5 mm.

Garten Düsseldorf-Garath, 6.9.2012

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Ordner übrige Insekten
Klicks 219
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot A630
Objektiv Unknown 7-29mm
Blende 8
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 7.3 mm
ISO 75