Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hubert Meiners


Free Mitglied, Bad Driburg

Das Droste-Haus

Die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff verbrachte im gräflichen Park
von Bad Driburg in den Jahren 1816, 1818 und 1819 erholsame
Kuraufenthalte.

Kommentare 3

  • Karin D.. 20. August 2013, 19:43

    Ein sehr schönes Gebäude zeigst Du da, die roten Blätter sehen toll aus
    Lg Karin
  • Hubert Meiners 5. März 2013, 21:33

    Hallo Winfried,
    ja Du hast Recht, Annette von Droste Hülshoff war mal auf dem 20 DM Schein und sie hatte fast überall in Deutschland Verwandte die sie immer wieder besucht hat, vielleicht auch in Arnsberg-Neheim. Ich sehe mal im Internet nach.
    Schöne Grüße
    Hubert
  • Winfried Meinert 5. März 2013, 20:32

    Annette Droste-Hülshoff, die war doch mal auf einem 20 DM Schein abgebidet, oder?
    In Arnsberg-Neheim gibt es auch eine Droste-Hülshoff Straße, warum weiß ich aber nicht.
    Das Gebäude könnte etwas mittiger in Deiner sonst sehr schönen Aufnahme sein.
    LG Winfried

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 408
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A230
Objektiv Sony DT 18-55mm F3.5-5.6 SAM (SAL1855)
Blende 9
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 24.0 mm
ISO 100