Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
546 2

Hans Palla


World Mitglied, München

Corvus Corax I

Aufnahme anläßlich des Ritterturniers 2003 zu Schloss Kaltenberg - Abendvorstellung - ohne Blitz - EOS 300 mit Tele 75-300 III - Film: Fujichrome Provia 400 (stark gepusht). Ohne Stativ vom Sitzplatz aus. Durch das Pushen sehr starkes Rauschen im Film. Ist das normal? Hab's dann doch einigermaßen hingekriegt ... (?)

Kommentare 2

  • Hans Palla 21. Juli 2006, 22:16

    Hi Mike @ andere Besucher,
    für das Stativ hat man da auch keinen oder nur ganz schlecht Platz. Von den Abendaufnahmen kann ich nicht viel verwenden - es rauscht kräftig im Walde oder sie sind abgesoffen. Entwicklungsgeschichte? Keine Ahnung. Sind aber durch das Licht recht "malerisch" geworden, wie man sieht. Jedenfalls lohnt da ein Besuch immer. Farben und Motive haufenweise, gell? Die Stimmung ist trotz der vielen Menschen gemütlich.

    Meine Versuche mit bewegten Bildern bei der Abendvorstellung sind z.T. auch daran gescheitert, daß bei großer Blende (Licht) zu viel Tiefenschärfe verlorenging. Den Autofokus konnte ich vergessen, weil der Ritter dann schon längst über alle Berge war. Die Alternative wäre, die Nachmittagsvorstellung um 14 Uhr zu besuchen - dann leider ohne Abendlicht.
    Ciao, hans
  • Mike Hatzl 21. Juli 2006, 21:46

    Hey Johann.
    War gestern auch in Kaltenberg.
    Geile Gruppe.
    Hab auch einege Photos gemacht.
    War ne tolle Nacht( bis 2.00 Uhr )
    Hab mein Stativ dabei gehabt,aber vor lauter Faulheit nicht benutzt.
    Viele Photos verwackelt.
    gruß,mike