Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
588 10

Petra Dindas


World Mitglied, Geilenkirchen

center of focus

Henri Chapelle American Cemetery

Kommentare 10

  • Manuel Gloger 2. Oktober 2009, 15:50

    Mir gefällt hier die bewußt geringe Schärfentiefe und die Einbeziehung des Umfeldes.
    Henri-Chapelle 01
    Henri-Chapelle 01
    Manuel Gloger

    LG Manuel
  • -A l e x- 11. Februar 2006, 23:58

    bei diesen Bildern denke ich an folgendes Gedicht:

    In Flanders' Fields

    In Flanders' fields, the poppies blow
    Between the crosses, row on row,
    That mark our place; and in the sky
    The larks, still bravely singing, fly,
    Scarce heard amid the guns below.

    We are the Dead. Short days ago
    We lived, felt dawn, saw sunset glow,
    Loved, and were loved, and now we lie
    In Flanders' fields.

    Take up our quarrel with the foe:
    To you from failing hands we throw
    The torch; be yours to hold it high.
    If ye break faith with us who die
    We shall not sleep, though poppies grow
    In Flanders' fields.
  • Eifelpixel 16. Dezember 2005, 8:17

    Du setzt den Schärfeverlauf klasse als wirkendes Element in dem Bild ein,
    SUPER!
    LG Joachim
  • Heiko Hoffmann 16. Dezember 2005, 6:24

    sehr eindrucksvoll..und bedrückend! Gruß von Heiko
  • Gerdi Hübner 16. Dezember 2005, 6:16

    absolut gelungen liebe Petra. Dieser Stern der den Mittelpunkt des Bildes darstellt so zu präsentieren. Wie Maren schon schreibt es ist der Schärfeverlauf der es so herrlich erscheinen lässt
    lg
    gerdi
  • A. Muse 15. Dezember 2005, 23:40

    maybe they are not just numbers or crosses after all....
  • Wolfgang T. 15. Dezember 2005, 23:29

    In deinen Bildern wird der Massen- Tod bedrückend - und gut - dargestellt. Weißt du, warum manche Stelen einen Stern tragen?
    W.
  • D. Circus 15. Dezember 2005, 21:34

    Die Sichtweise besticht ebenso wie technische Perfektion des Bildes! Ich grübel nur über diese Vorweihnachtsserie!
    GLG
    -per
  • Monika Paar 15. Dezember 2005, 20:20

    eine ganz besondere sichtweise - genau wie maren schreibt. gefällt mir sehr.
    lg
    monika
  • Maren Arndt 15. Dezember 2005, 17:47

    Eine ganz besondere Sicht, ein ganz besonderer Schnitt mit einer Schärfe/Unschärfe, die mir außerordentlich gefällt.

    Ich grüße Dich ganz herzlich
    MAren