Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

simba44


World Mitglied, irgendwo und nirgendwo

..Cementerio Santa Ifigenia..

in Santiago de Cuba


Der Friedhof wurde im Februar 1868 eröffnet und am 22. April des gleichen Jahres fanden die ersten Beerdigungen statt.

Es ist einer der grössten Friedhöfe in Cuba, am 7. Februar 1937 wurde er zum Nationaldenkmal erklärt.

Den Segen dazu gab am 20. Mai 1979 die Revolutionsregierung mit einer offiziellen Bestätigung.

Hier liegen einige der wichtigsten kubanischen Helden und Persönlichkeiten der Kunst und der kubanischen Kultur.

Die meisten Gräber und Figuren sind aus weissem Marmor, Granit und anderen wertvollen Materialien hergestellt.

Kommentare 9

Informationen

Sektion
Ordner Cuba
Klicks 234
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz