Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

MWD-Pictura


Pro Mitglied, München

::. Caminos .::




In einem Kreisverkehr vor Morro Jable hat die kubanische Bildhauerin Lisbet Fernandez ca. eine Tonne Ton zu 30 Plastiken von Kindern verarbeitet.
Als Vorbild dienten Kinder aus Morro Jable, die ein Jahr zuvor fotografiert wurden.
Auf einem Fundament, welches die chinesische Philosophie des Yin & Yang symbolisiert fragen jene 30 Kinder die Unendlichkeit (den Himmel) nach ihrer Zukunft.
Sie nennt ihr Kunstwerk "Caminos" was soviel wie Wege bedeutet.


Nikon D7000 | AF-S DX Nikkor 16-85 mm 1:3,5-5,6G ED VR

Kommentare 5

  • Margit -die Bildermacherin 5. Januar 2014, 0:07

    Sehr interessant-erinnert mich an diene Szene aus einer Film-Serie, auf deren Namen ich natürlich nicht mehr komme, ein SF-Film von Menschen die in diesem Zustand "beseelt" worden sind...irgendwie sehr beeindruckend... lg M.

    (V-die Besucher hieß sie glaube ich )
  • Kleckselkönig 19. April 2013, 22:34

    Ein ganz tolles Motiv hast du hier im Bild festgehalten. Das nenne ich lebensnahe Kunst. Die Perspektive hast du perfekt gewählt.
    LG Heike
  • Heribert Niehues 15. April 2013, 17:07

    Eine interssante Kunst die du hier als Serie festgehalten hast.
    Wirkungsvoll. LG Heribert
  • wivo 15. April 2013, 10:14

    Tolle Perspektive von dem interessanten Kunstwerk.
    LG Willibald
  • Tequila-Hans 13. April 2013, 10:28

    Irgendwie beeindruckend, lebensecht, tolle Aufnahme+++
    vlg Hans