Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Martin Dinse


Free Mitglied, dresden / stadtroda (jena)

brukkaros

der brukkaros vom unteren camp aus gesehen. es handelt sich um einen recht großen krater, jedoch _nicht_ um einen vulkan, wie oft behauptet wird. zu finden is der markante berg bei berseba, etwa 100km nördlich von keetmanshoop.

das bild besteht aus 3 einzelaufnahmen, wurde mit hugin (+autopano, +enblend) zum panorama gestitcht und mit ps gecropt.

»lumix dmc-lc33
»f2.8
»1/125 sec
»iso50

Kommentare 7

  • Tom R. 25. Oktober 2004, 23:59

    Ok, das erklärt alles. Das Problem habe ich auch oft. :-|
  • Martin Dinse 25. Oktober 2004, 23:54

    ja, is bissi schade. is halt immer das ding bei panos. je mehr man beim fotografieren rumgeeiert hat, desto mehr muss man nachher beschneiden um keine löcher freilassen zu müssen.
  • Tom R. 25. Oktober 2004, 21:51

    Das Licht ist klasse!
    Ist mir vom Boden her ein bissel zu dolle beschnitten, weniger Himmel hätte es für meinen Geschmack auch getan.
  • Martin Dinse 20. Oktober 2004, 23:19

    das mit der hütte stört mich selbe rbissi, hab ich aber beim aufnehmen nich dran gedacht... :/
  • Christian J 20. Oktober 2004, 22:51

    mmmhmmmm, da hab ich doch mal bisschen ein was zu meckern:
    Die Hütte ist meiner Meinung nach zu weit an den Rand geschoben. Das wirkt, als wäre sie aus Versehen mit drauf.

    Sonst (wieder mal) ein Spitzenbild.

    Grüßle,

    Christian
  • Axel Kleingünther 18. Oktober 2004, 18:47

    Ein wirklich gelungenes Panorama, in einem sehr schönem Licht.
    VG Axel
  • Holger M 18. Oktober 2004, 18:44

    klasse Panorama
    LGH

Informationen

Sektion
Klicks 611
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz