Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Wolff H.


Free Mitglied, gerechnet hier...

Brise

Gomera´s Westküste.
Canon EOS 50 ca 150 mm auf Sensia II 200
Photoshop: Verschiedene Weichzeicher, Erfolg mit "Selektivem" Weichzeicher. Detailarbeit ist aber nicht zu verhindern.

Kommentare 6

  • Freya Mertens-Boese 8. September 2001, 0:40

    Ich find's auch klasse,ist richtig frisch fast grafisch.Bäume sind egal,stören den Gesamteindruck nicht.
    Liebe Grüße,F
  • Daniel Buch 8. September 2001, 0:35

    Ich finde das Bild ist gut.
    Der Weichzeichner ist hier genau richtig, er bringt die Atmosphäre des Bildes erst so richtig zur Geltung. Durch den Bildaufbau beißen sich die Flächen in meinen Augen auch nicht mit dem Aquarelleffekt der Weichzeichnung.

    @Heinz:
    Schade , ich render seit 7 Jahren aber diesen Effekt habe ich noch nicht hinbekommen ...
    Und dass bei einem gezielten Einsatz eines Weichzeichners die Zeichnung der Objekte verloren geht sollte denke ich klar sein ;)

    Gruss Daniel
  • Wolff H. 8. September 2001, 0:20

    Ja- Mauern, Wäsche und Flächen waren es, was mich zum Weitermachen gebracht haben, das Buschwerk habe ich in Kauf genommen, auf Kosten der "Renderung"
    Wollte wohl etwas abkürzen, weil ich schon das Bettchen sehe.
    Gute Nacht und Danke für Eure Anmerkungen.
    Gruß Wolff
  • El Fi 8. September 2001, 0:15

    hallo wolff
    dieses bild hätte mir gefallen, egal wie's aussieht ;-)) IYNWIM

    aber so schlecht siehts eigentlich gar nicht aus ...
    jedenfalls wirkt der weichzeichner auf mauern und wäsche sehr gut, weniger gefällt er mir auf wasser und grünzeug....
    oder anders: auf wasser und grünzeug wirkt es aquarellig...
    auf gebäude und wäsche flächig...
    das beisst sich irgendwie

    bis zum nächsten
    elfi
  • Dietmar Mävers 8. September 2001, 0:04

    hallo wolff,
    interessantes motiv und verfremdet. solltest aber bei einer methode bleiben. sieht aus wie mit einer "fotorealistischen" software erstellt.
    gruss dietmar
  • Heinz W. 8. September 2001, 0:04

    Gefällt mir irgenwie nicht, keine zeichnung im wasser und in der wäsche.
    Sieht nach einer schlechten renderung aus.

    Gruß
    H1,

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 214
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz