Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Borgward Isabella

Borgward Isabella

4.391 61

Dietmar Hensel


Basic Mitglied, Friedrichshafen

Borgward Isabella

Die Borgward Isabella ist ein Mittelklassewagen der Carl F. W. Borgward G.m.b.H. in Bremen-Sebaldsbrück, das erfolgreichste Modell der Borgward-Gruppe, das ab 10. Juni 1954 zunächst unter dem Namen „Hansa 1500“ vom Band lief.

Die Bezeichnung „Isabella“ geht auf eine spontane Eingebung des Firmeninhabers Borgward zurück: Gefragt, wie die noch geheimen Prototypen benannt werden sollten, antwortete er:

"Das ist mir egal; schreibt meinetwegen Isabella drauf!"

Der ursprüngliche Tarnname erschien dann 1957 als Schriftzug im Rhombus am Kühlergrill des Wagens.

Die moderne Konzeption sowie gefällige Erscheinung der Isabella wurde bei der Vorstellung 1954 geradezu enthusiastisch begrüßt. Der Wagen traf den Publikumsgeschmack und war vom ersten Tag an ein grandioser Verkaufserfolg. Allerdings war die Isabella nach einer Entwicklungszeit von nur zehn Monaten anfangs mit zahlreichen Kinderkrankheiten behaftet, die jedoch nach und nach abgestellt wurden.

gesehen Autofriedhof in Kaufdorf

www.autofriedhof.ch

Kommentare 61