Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Pali-sander


Basic Mitglied, Bremen

Blütenschimmer

Es war, als hätt' der Himmel
Die Erde still geküßt,
Daß sie im Blütenschimmer
Von ihm nun träumen müßt'.

Die Luft ging durch die Felder,
Die Ähren wogten sacht,
Es rauschten leis die Wälder,
So sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte
Weit ihre Flügel aus,
Flog durch die stillen Lande,
Als flöge sie nach Haus.

Eichendorff

Kommentare 2

  • Sachala 20. April 2013, 19:50

    Wie ein Spiegeln im Wasser,aber das ist es wohl nicht.
    Eine Foto wo die Blümchen in der Luft tanzen,oder die Bäume in die Wiese wachsen, sehr schön aus dem Normalen herausgehoben und anders gesehen.
    Gruss Leila
  • Dhyana 20. April 2013, 16:57

    Der Text passt sehr gut zu dieser gelungenen Komposition.
    Namaste Dhyana

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 452
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz