Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Bettlerin mit Kind

Bettlerin mit Kind

1.021 5

Rainer Berthin


Free Mitglied, bremerhaven und bremen

Bettlerin mit Kind

im Eingang einer Kirche in Rom... (natürlich mit ihrer erlaubnis fotografiert)
nikon coolpix 995 - ausser beschnitt keine digitale bearbeitung

Kommentare 5

  • Bernhard J. L. 7. Juli 2003, 8:11

    Hallo, ist Euch schon aufgefallen, daß sämtliche Bettlerinnen in Rom jung und hübsch sind. Es ist eine richtiggehende Bettlermafia - auch diese Frau
    Er gab nichts ...
    Er gab nichts ...
    Siegfried Hansen
    gehört in diese Verbindung rein. Wer so gekonnt Turnvorführungen machen kann, kann gar nicht alt sein.
    Mahnende Grüße
    Bernhard
  • Susa Vonderlind 6. Juli 2003, 19:07

    so etwas sollte man nur frontal zeigen..
    alles andere wirkt wie hinter vorgehaltener hand getuschelt.
    naja, geschmackssache, wie immer..
    ich würde frontal alles und jeden ablichten..
    nicht umsonst will ich, dass man in gesichtern lesen kann.
    und auch probleme löst ihr - wenn überhaupt, nur frontal.
    will sagen: als allerletztes sehe ich da ein "trauriges thema gelöst"
  • Rainer Berthin 6. Juli 2003, 18:58

    danke, hans-peter! ich hab sie auch frontal fotografiert, aber so fand ich´s besser...
  • Hans-Peter Möller 6. Juli 2003, 18:49

    Hallo Rainer,
    ich finde, Du hast die richtige Wahl getroffen. So etwas frontal zu zeigen, finde ich nicht gut. Das Foto hat schöne Farben und gute Licht-/Schattenwirkung. Das ganze ist natürlich ein schwieriges (trauriges) Thema, das Du gut gelöst hast.
    Grüße von Hans-Peter
  • Susa Vonderlind 6. Juli 2003, 18:22

    ich hätt sie gern frontal gesehen..
    denke, auch du wärst mit deinem foto dann noch zufriedener gewesen.. meinst nicht?