Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Nau


World Mitglied

Bei den Moorfröschen ( 2 )

So langsam wird das Wasser gegen Froschlaich ausgetauscht. Den Eindruck habe ich jedenfalls. Es ist ein einziges "Tohuwabohu". Aber für den Natur liebenden Menschen schon ein grandioses Ereignis, was man nicht alle Tage sieht.

Das Bild erhebt vielleicht keinen Anspruch auf vollständige Schärfe, Aber ich denke, die Doku. ist auch wichtig.

Ich hatte versehentlich ursprünglich Erdkröten angegeben. Danke Lothar Brümmer für die klare Einordnung.

interessant vielleicht auch:
http://de.wikipedia.org/wiki/Moorfrosch

Kommentare 43

  • -Kermit- 8. September 2010, 15:40

    Wahnsinn!!!
    fiel mir auch spontan ein.
    beeindruckend. Nur gut, dass es da scheinbar keine
    Reiher oder Störche gab.

    Gruß Peter
  • Jürgen Gräfe 19. März 2009, 20:35

    Wahnsinn! Muss ein tolles Erlebnis gewesen sein!
    fG
    Jürgen
  • Anca Silvia B. 16. März 2009, 16:21

    auch nie gesehen...besser später als nie...
    :)))
    Grüsse,Anca
  • Räder Karl-Heinz 26. März 2008, 21:08

    Selten so ein Bild von kröten gesehen...für mich passt hier einfach alles !

    gruss,karl
  • chimareana 2. März 2008, 17:12

    am Teich, da ist was los ----- !!!!!!!!!
    und wenn man in den kleinen Gesichter schaut --- so kann man einfach nur sagen = toll festgehalten !!!!!
    Gruß Sina
  • Cécile Fischer 2. März 2008, 12:51

    So etwas habe ich noch nie gesehen!!! So viele Frösche auf einmal und dann noch dieser massenhafte Froschlaich. Das ist ja atemberaubend, im wahrsten Sinne des Wortes.
    Phänomenal!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüsse,
    Cécile
  • Christof B. 2. März 2008, 10:58

    wow das ist ja ... ich bin sprachlos. einfach super.
    lg christof
  • Ulrich A Wilbert 28. Februar 2008, 22:42

    Ein solches Naturschauspiel habe ich auch mal erlebt, nur leider ohne Fotoapparat. Ein tolles Bild!
    LG Ulli
  • Inga St. 28. Februar 2008, 18:20

    Wow, das war ja wirklich ein Spektakel. Sowas sieht man nicht jeden Tag.
    Lg, Inga
  • Christel Kessler 28. Februar 2008, 13:25

    Die Doku ist ausgezeichnet. Ich habe noch nie so viele auf einmal gesehen. Jetzt heißt es: ab an den Teich, vielleicht finde ich auch welche.
    lg christel
  • Anoli 27. Februar 2008, 23:13

    Himmel, sind das viele........
    LG Ilona
  • charlott. 27. Februar 2008, 21:11

    Wow, wunderbar. Auf so eine Aufnahme warte ich noch. Bei uns gibt es einfach nicht genug Frösche *grins*. Aber. Keine Entschuldigung. Irgendwann finde ich bestimmt sowas und dann... kann ich auch damit angeben! =)

    Klasse aufgenommen!

    lG, Charlott
  • CsomorLászló 27. Februar 2008, 20:42

    Fantastisch!
    lg
    CsL
  • Günter Nau 27. Februar 2008, 18:36

    Liebe Jutta,
    danke für die Anmerkung. Aber wie hätte ich denn bei einer Distanz von vielleicht 3 m alles scharf bekommen sollen? Bei den Schärfegürteln, die zwangsläufig sind -jedenfall bei dem Objektiv, das ich dabei hatte- ist das kaum möglich. Aber mir kam es auch mehr auf die Doku. an.
    Günter
  • Jean-Michel 27. Februar 2008, 17:23

    Superbe scène!
    Très très belle photo-documentaire.
    Bonne netteté là où il faut.
    Merci pour les explications.
    Amitiés. Jean-Michel