Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bea Dietrich-Gromotka


Pro Mitglied, Essen

Kommentare 16

  • mike snead 4. April 2013, 18:31

    great docu.
  • Werner Georg G. 16. März 2013, 23:15

    So ist die Gegenwart: Verrückt und gleichzeitig traurig. Alles Dinge, die einmal Arbeit und damit Leben bedeutet haben.
    LG Werner
  • - pierrick - 16. März 2013, 8:15

    +++
  • Jens Lotz 16. März 2013, 0:38

    gute Doku das....warum sehe ich das so:
    Bildaufbau stellt den Abriss durch den Schnitt klar als Hauptmotiv dar, bringt aber auch durch den einbezogenen grossen Schriftzug den Betrachter dazu sich mit der Bedeutung dieses Vorganges auseinanderzusetzen. Dabei verstehe ich das crazy nicht schon als (Deine) Antwort für den Betrachter sondern eher als Frage.
    Und für einige Wenige wird es so "crazy" sein, sie verlieren einen Arbeitsplatz an den sie mehr als ein viertel Jahrhundert auch emotional gebunden waren.
    Viele aus der Region nehmen das auch als Symbol für die stetige Veränderung zur Entindustrialisierung und Verarmung dieser Region wahr. Wahrscheinlich mit mehr als einem tränenden Auge.

    Und für die Allgemeinheit ist es vielleicht dann doch nicht "crazy", weil wir im Endeffekt nicht jede alte Industrieanlage als Industriedenkmal erhalten können, der Platz ist einfach irgendwann aufgebraucht. Und sicher sind das nicht alle Interpretationsmöglichkeiten, sondern nur die mir gerade in den Sinn kommen.....
    Bild wo zum Denken anregt---ist immer ein wirksames Bild.
    LG jens
  • restlicht 15. März 2013, 9:19

    ein stück zeitgeschichte verschwindet...nichts bleibt wie es war...klasse doku !

  • Thomas-M. Weber 15. März 2013, 7:46

    Sehr gut wie Du den Niedergang dokumentierst...
  • kraus-martin 14. März 2013, 22:06

    !!!
  • Redpicture 14. März 2013, 19:28

    ein stück geschichte wird entsorgt.
  • Diddix 14. März 2013, 19:22

    Wenn ich diese Bilder sehe, muß ich, mit Blick auf die Verantwortlichen, an James Deans vorletzten und berühmtesten Film denken...
  • Ralph.S. 14. März 2013, 17:47

    Nicht crazy, eher traurig.
  • Knippsomat 14. März 2013, 17:19

    Crazy bin ich ;-)

    schön in Szene gesetzt!!!

    Liebe Grüße

    Christian
  • Frederick Mann 14. März 2013, 11:13


    yeah
  • Karl R. H. 14. März 2013, 11:10

    macht nix ! ..........
    dafür setzt krupp in brasilien milliarden in den sand
    - geld, das hier erwirtschaftet wurde
    ciao
  • Günter K. 14. März 2013, 10:27

    ein stück indentität, eine furche der landschaft gehrt verloren........, dafür oder dagegen, egal, ein ereignis, das emotionen freisetzt, bei denen, die damit lebten. es ist als würde man einen vw-käfer, den man 30 jahre fuhr, verschrotten lassen. verstohlen wischt man seine tränen weg...........
  • Marie Laqua 14. März 2013, 10:24

    oder doch voll normal :der alltägliche Wahnsinn ......
  • Günter K. 14. März 2013, 10:22

    er zieht um, gerade wird der voluminöse wohnzimmertisch aus seiner früheren bleibe herausgehievt ;-)