Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

UliF


Pro Mitglied, Reichshof

Kommentare 5

  • Cornelia Schorr 20. Januar 2014, 22:33

    Nu, ich fotografier auch gerne offenblendig, und dann muss man sich halt entscheiden, was man scharf haben möchte. In dem Fall waren's eben die Wassertropfen.

    LG conny
  • Hertha Götz 14. Januar 2014, 23:11

    ne.... verwackelt ist es nicht, nur sehr knapp die Schärfe, was wahrscheinlich an dieser tollen offenen Blende liegt... LG zurück
  • UliF 14. Januar 2014, 20:01

    Hertha, das war ein Regentag mit Pausen...und wie Du Dir denken kannst natürlich kein Stativ dabei.....wäre sowieso Quatsch gewesen weil die Zweige sich bewegt haben ;-) - deswegen muss man eben einen Tod sterben

    Gruß Uli
  • Hertha Götz 14. Januar 2014, 19:18

    herrlich mit den Tropfen, nur die Schärfe finde ich ein bisschen arg knapp. VG Hertha
  • christine müller 14. Januar 2014, 18:41

    Der Maitrieb-großartig!
    Christine

Informationen

Sektion
Ordner Botanik (von hier)
Klicks 112
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 3.3
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 105.0 mm
ISO 220