Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marku.s Lindemann


Complete Mitglied, Bonn

bagger braunkohle schöningen südfeld - 2013

n52° 8'20.92" e10°58'55.47"

das pano habe ich aus 31 hochkant-aufnahmen bei einer brennweite von 300 mm zusammengestellt.

das original hat ein format von 37.810 x 4.889 pixeln.
leider sind die vorgaben hier auf eine breite von 3.000 pixel und dateigröße von 450 kb begrenzt, so dass die qualität in dieser darstellung stark begrenzt ist.

ich hoffe, es gibt trotzdem einen guten eindruck von der unwahrscheinlichen größe und weitläufigkeit dieses abbau-feldes.

Kommentare 7

  • Marku.s Lindemann 12. Mai 2013, 15:13

    hallo markus,
    wie geschrieben, hier in der stark komprimierten form zeigt es nicht die vollen details. in originalgrösse ist es schon sehr atemberaubend. die psd datei hat eine größe von ca. 550 Mb (bei einer Ebene). ich habe das Bild nicht aus allen 31 Aufnahmen auf einmal zusammengesetzt, sondern immer in 5er gruppen und dann von einer seite zur anderen immer weiter kaskadiert. wenn man zwischendurch die einzelnen Ebenen wieder reduziert, dann bleibt der rechner trotzdem sehr performant ..
    lg markus
  • MarkusZ 12. Mai 2013, 14:59

    Technisch ganz schön gut !
    Wie lange hat denn da die Berechnung gedauert? Bei mir brechen panos mit so vielen Bildern in PS teilweise einfach ab...
    LG Markus
  • GeTho Fotografie 27. April 2013, 11:48

    Wow!!!

    lg Thomas
  • Heinrich Wittmeier 27. April 2013, 8:09

    eine beeindruckende aufnahme von dem monster!
    l.g. Heinrich
  • Hugo von Schreck 24. April 2013, 7:55

    Eine tolle Arbeit!
    LG von Hugo
  • Kai-Uwe Klauß 21. April 2013, 17:34

    Alle Achtung, das ist ja mal was ganz spezielles! Bin eigentlich kein Pano-Fan, aber hier... Gut beschnitten ist es auch. Und klasse, wie die Bodenschichten und auch die Größenverhältnisse zur Geltung kommen!
    Grüße, Kai
  • Günter Härtwig 21. April 2013, 15:08

    Sehr beeindruckendes Panorama !!!

    VG
    Günter