Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ausgesprochen beeindruckend

fand ich diese alte P1 im Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen. Ich bin ganz bestimmt kein Eisenbahnfan, aber was ich da gesehen habe war schon toll und dieser alte Riese hat mich fast umgehauen.
Oly E300 14 - 45 mm

Kommentare 10

  • Nur Meiner Einer 14. September 2006, 12:32

    in bismark... ist auch ein verein, die sich selbst so alte "teile" restaurieren... und wenn man artig fragt... sagen die auch meist nichts gegen besuch und fotos... ;)
    vg
  • Annette Hoppenrath 5. August 2006, 22:04

    @ Renate
    Das mit dem Platz ist leichter gesagt als getan. Ich hab schon halb in der Mauer gesteckt.:-)))
    LG Annette

    P.S. für die Politur bin ich nicht verantworltich.
  • Renate Bonow 4. August 2006, 23:37

    ich hätte ihr oben und unten noch was platz gelassen. fein poliert.
    lg renate
  • UweB 2. August 2006, 16:25

    Mann ist die lang Mann. Erinnert mich an meine Kindheit im Pott. Da haben wir in der Nähe der Bahnlinie gewohnt auf der die immer vorbeischnauften. Gruss Uwe
  • Gerry Schmit 2. August 2006, 0:18

    hey mal wieder was von Dir,freut mich :o)
    Und dann haben wir uns ja auch noch das gleiche Motiv ausgesucht....
    Klasse, es sind imposante Maschienen.
    Lieben Gruss, Gerry
  • Thomas Reitzel 1. August 2006, 22:44

    Die Urahnin aller Einheitsloks ist aus jeder Perspektive beeindruckend! Und wenn Du auch kein Eisenbahnfan bist, vielleicht hat das Museum doch ein wenig Dein Interesse geweckt?
    Hier ist 01 008 noch am "Leben" :
    Twilight of Steam
    Twilight of Steam
    Thomas Reitzel

    LG Thomas
  • Annette Hoppenrath 1. August 2006, 21:31

    Also mein Mann hat mir gerade gesagt, dass diese Lok 01 und nicht P1 heisst. Mea culpa

    LG Annette
  • Michael C. K. 1. August 2006, 19:40

    Hochformat wäre vielleicht die bessere Wahl gewesen, oder?
    So ist das Fahrwerk angeschnitten und das Windleitblech oben hat zu wenig Luft. Aber sonst gebe ich dir recht. Ein faszinierendes Stück Technik...


    Gruß
    MIcha
  • Thomas Hoog 1. August 2006, 19:38

    Na sowas, kaum lade ich ein Foto dieser Lok hoch, da kommt schon das nächste. Ausgesprochen beeindruckend finde ich die kurze Brennweite, wodurch die 01 doch noch fast komplett aufs Bild gekommen ist. Die Belichtung ist gut, denn im Ringlokschuppen herrschen meistens (für mich) schwierige Lichtverhältnisse. Aber vielleicht steht das Motiv im September zu den Museumstagen wieder draußen...

    Grüße aus Essen bzw. BO-Dahlhausen, Thomas.

  • Mick-el-Angelo 1. August 2006, 19:37

    Wenn man bedenkt, mit wieviel tausend ehrenamtlich geleisteten Stunden, diese Schmuckstücke erhalten werden, dann kann man die Eisenbahnfreunde nur bewundern.
    LG, Michael