Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Ausbruch des Mont Highwood ...

.

.

.

.

.



Macht das Licht aus, lasst die Rollos runter, damit es richtig intensiv wirkt und ... Euch die Düsternis packt
:-)















Die Welt, wie ich sie bei meinen Sonntag-Morgen-Spaziergängen in der Aßlinger Filze kannte, ist seit 21.09.2014 passe.

An diesem Morgen ist der Mount Highwood ausgebrochen und legte mit seinen dicken Aschenwolken ein undurchdringliches Tuch über die Landschaft.

Lassen wir daher noch mal die schönen Tage an der ersten Attelbrücke vom Hang Eisendorf kommend Revue passieren:

On the Bridge mit Springkraut ...
On the Bridge mit Springkraut ...
Laufmann-ml194

Misty Morning on the brigde
Misty Morning on the brigde
Laufmann-ml194

Ich hätte ja .....
Ich hätte ja .....
Laufmann-ml194

Dixie
Dixie
Laufmann-ml194
















.






:-)


Das war ein Scherz, es gibt in unserer Nähe keinen Vulkan, insbesondere nicht einen solchen der "Mount Highwood" heißt.
Was hier so reflektiert ist ein künstlerisches Experiment mit Hilfe des Blitzes meiner Sony H20.
Die Nebeltröpfchen reflektieren die Blitzstrahlen.
So banal.










Eine mögliche andere Erklärung mit Mikroorganismen wäre eher nicht banal, sondern leicht beängstigend, denn so sähe die Verbreitung der immer in der Luft vorhandenen Bazillen und Viren aus.










Tipp noch zum Schluss - Tags, Schlagworte, rechts unten verlinken Euch zu weiteren Inhalten in der FC
------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 9