Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Schweizer


Pro Mitglied, Obersulm

Aurora borealis - Island 2013 #08

ein kleines Kirchlein in der Nähe von Vik...

leider viel zu stark angestrahlt für eine solche Nordlichtaufnahme.. mir gefällt es trotzdem

Kommentare 13

  • Rolando di Cello 24. November 2013, 12:35

    Tolles Bild. Ich würde mir auch mal so schöne Situation wünschen um das Nordlicht zu fotografieren.
  • Dieter Schweizer 20. Oktober 2013, 18:14

    Hubi: auf den ersten Blick dachte ich ja, aber bei genauerem Betrachten der Kirchturmspitze habe ich gesehen, dass Du wohl auch die fotografiert hast, die Daniel gemeint hat (Reyniskirkja).

    Du hast das Problem sehr gut gelöst, hattest aber auch Glück, dass das Nordlicht dazu auf der richtigen Seite war.

    lg
    Dieter
  • Hubert Grimmig 20. Oktober 2013, 18:10

    Ist das nicht die gleiche???
    Schade das die immer so grell beleuchtet sein müssen.....!
    LG
    Hubi
  • Dieter Schweizer 20. Oktober 2013, 18:00

    @Daniel: nein, nicht ganz... aber die Kirche, die Du meinst kenne ich auch (Reyniskirkja), die war mir als Motiv auch eingefallen, hat aber die große Felswand hinter sich... da wäre das Nordlicht nicht so richtig zur Geltung gekommen. Diese Kirche hier sieht man von der Ringstraße aus, liegt aber auf der anderen Straßenseite, nicht weit weg von dem Abzweig nach Reynisdrangar.

    lg
    Dieter
  • Feedaniel 20. Oktober 2013, 14:17

    Oh ich glaube die Kirche kenne ich. Die steht doch auf dem Weg zum Strand wo Du Deine letzten Bilder aufgenommen hast. Wir spielten mal kurz mit dem Gedanken ob wir das Licht nicht mit unseren Jacken etwas abdunkeln könnten. Letztendlich war es uns dann aber doch zu kalt.
    Mit dem Polarlicht aber trotz Überstrahlung sehr schön anzuschauen.
    Grüße
    Daniel
  • Annette Arriëns 20. Oktober 2013, 11:12

    @Dieter: yepp irgend so was hatte ich gemeint
  • Doc Martin 20. Oktober 2013, 11:06

    Ist es die Kirche oben , an der Du und Jürgen wart ?
    Starke Kontrastbewältigung, denn das Nordlicht kommt trotzdem noch gut durch. Beifall !!!
    LG Martin
  • Dieter Schweizer 20. Oktober 2013, 10:49

    @Rebekka: 8.-9.Oktober 2013
    @Andrea: mit 15mm Fisheye fotografiert, die stürzenden Linien zumindest etwas entzerrt, 30sek Belichtungszeit bei Blende 2,8 und ISO 400. Wie schon unter einem anderen Nordlicht-Bild geschrieben, hatte meine Kamera aufgrund Feuchtigkeit (Schneefall am Vormittag) erhebliche Funktionsstörungen (kein Monitor, ISO-Zahl nicht mehr zu verändern, Autofocus, ....). Daher leider erschwerte Bedingungen, aber letztendlich war ich froh, dass doch noch was dabei raus kam
    @Annette: Tüchlein-Trick von unten funktioniert schlecht. Vielleicht ein Grauverlauf-Filter?

    lg
    Dieter
  • Andrea Potratz 20. Oktober 2013, 10:28

    Ja, auch überstrahlt sieht der Himmel einfach klasse aus.
    Mich würde mal interessieren, wie du deine Kamera eingestellt hast.
    LG Andrea
  • Rebekka D. 19. Oktober 2013, 22:22

    mir auch ... total ... in welchem Monat war das? ...;o) Rebekka
  • Annette Arriëns 19. Oktober 2013, 21:45

    Da wäre wohl der R.H.-Tüchleintrick angebracht gewesen, aber dann von Unten, und zwar vorgeschnitten mit Kirchenform.........
  • Helmut Taut 19. Oktober 2013, 21:01

    Mir gefällt es auch mit der hellen Kirche.
    Muss beeindruckend gewesen sein
    LG Helmut
  • Anne G. 19. Oktober 2013, 20:46

    mir gefällt es auch! das nordlicht ist klasse! ich würde solch ein himmelsgeschehen so gern mal in natura erleben! lg, anne