Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Rese


Free Mitglied, Rösrath

Auflösung des Eisenbahn-Rätsels (2)

Als RB21754 erreicht der 648 840 in Kürze Fehmarn-Burg und setzt seine Fahrt nach dem Fahrtrichtungswechsel nach Puttgarden fort. 24.7.2013

Das Gleisdreieck in Burg ist der Rest der einstigen Inselbahn Fehmarn, die einst von Fehmarnsund (Fähre) über Burg und Petersdorf nach Orth führte. Der Reisezugverkehr zwischen Burg und Orth endete bereits im Juni 1956 und mit Inbetriebnahme der Fehmarnsundbrücke im April 1963 wurde auch der Reisezugverkehr nach Fehmarnsund eingestellt. Im März 1994 kam dann das Aus für die Verbindung von Burg West (gelegen an der Strecke nach Puttgarden) nach Burg und so lag das Gleisdreieck bis zur Wiedereröffnung am 31.7.2010 im Dornröschenschlaf....

Eisenbahn-Rätsel (2)
Eisenbahn-Rätsel (2)
Martin Rese

Kommentare 2

  • Bernd-Peter Köhler 5. August 2013, 9:56

    Da habe ich doch direkt mal bei 'Gurgel-Erde' nachgesehen. Interessante Stelle!
    Eigentlich wollte ich den Link dazu hier zeigen, aber irgendwie klappte das nicht, dass mir die 'KMZ'-Datei zugesandt wurde, um sie hier anzuhängen. Anscheinend sammelt Gurgel lieber, als dass es was rausgibt;-((
    Munter bleiben, BP
  • makna 5. August 2013, 8:14

    Das ist ja wirklich ein Ding - wie da bis 2010 die "Bahn-Brache" da lag! Ein tolles Rätsel ...
    ... und ein attraktives Auflösungs-Motiv!
    Bg makna