Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Erika Wenzel


World Mitglied

Auf zum Tanz

Es ist sagenhaft,was sich zur Zeit in den mecklenburgischen Wäldern --Die Pilze ,auch manche ,die man sonst kaum sieht,erscheinen in Massen-Besonders heute in Parkentin war es bald unheimlich,wieviel Steinpilze,nicht nur bitte,da zu finden waren.Das tollste,an einer Ecke waren etwa riesige Steinpilze vergammelt,etwa 20 Exemplare,die vor etwa zwei Tagen noch hätten mitgenommen werden.Aber ,es gab um sie herum noch weiter,die noch gut waren.Meine Bekannte und ich ,kamen mit dem Sammeln nichtm ehr hinterher,dabei sausten heute noch mehr Leute durch die Umgebung,die auch reichlich geerntet hatten.So ein großes Steinpilzvorkommen,u,a, habe ich nur in den siebziger Jahren oder etwas früher in de Oberlausitz erlebt.Also,wer Lust und Zeit hat,sollte sich beeilen, denn solange wird es nicht so bleiben.-Diese hier gehören nicht zu den Essbaren,gefielen mir durch ihre Zartheit.Dann gut Pilz,wer sie mag und auf gehts in die Natur!Etwa 30 kg hatten wir Beide zusammen gesammelt,ungelogen.

Kommentare 3

  • Erika Wenzel 30. September 2013, 19:29

    Danke Doreen,da muß man sich mal bücken,ging gerade noch so!
    lg Erika
  • Doreen A. 30. September 2013, 8:30

    Klasse Perspektive!!!
    L.Gr. Doreen
  • Erika Wenzel 26. September 2013, 8:09

    Stimmt Mechthild,wenn man genauer hinsieht,sind die Käfer die Augen.
    vg Erika

Informationen

Sektion
Ordner Allerlei Fotomotive
Klicks 238
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX L120
Objektiv ---
Blende 3.1
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 4.5 mm
ISO 220