Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martina Weise


Basic Mitglied, Weidenbach

Auf Beutefang

Heute morgen wollte ich eigentlich Anemonen und Reflexe fotografieren...

ein bisschen was von beiden ist ja immerhin im Bild ;-))


D300, 150mm, f/2.8


--------------------------------


http://www.fotoweise.de

Kommentare 17

  • Martina Weise 8. Juli 2009, 11:02

    @ Simbelmyne: Die "fehlenden" Beine der Spinne werden durch das weiße Anemonenblatt verdeckt. Nur aus dieser Perspektive konnte ich das Opfer, den Ohrenkneifer, so wie hier im Profil fotografieren (noch dazu vor dem Reflexionskreis) ;-)

    Gruß, Martina
  • Simbelmyne (GDT) 8. Juli 2009, 10:50

    huuuch, wo ist denn das vierte Beinpaar geblieben??
    Was mich etwas irritiert, ist, dass der Hinterleib von einer weissen Fläche verdeckt wird, aber die Art wie du mit den Unschärfen arbeitest, gefällt mir sehr gut!
  • Floria Maria K 8. Juli 2009, 10:44

    in jeder Hinsicht faszinierend!
    Floria
  • Peter Krammer 12. Juni 2009, 23:21

    Superschön und spannend !
    LG Peter
  • werner thuleweit 4. Juni 2009, 13:50

    Realismus mit erfreulich viel Poesie!
    Beste Grüsse
    Werner Thuleweit
  • KoLa Art 13. Mai 2009, 19:14

    sieht ja toll aus,super gefotet,so zart so leicht ein super schönes Bild welches man sich öfters anschauen möchte....

    ciao Lara
  • blitzlicht 08 12. Mai 2009, 4:49

    Ganz tolle Technik. Mir gefallen die schönen, durchscheinenden Brauntöne besonders.
    LG
    Markus
  • Uschi Pechloff 11. Mai 2009, 17:12

    Wieder ganz wunderbar!!! LG Uschi
  • Susanne Michel 11. Mai 2009, 16:42

    Was für ein Kunstwerk!
    LG Susanne
  • Inside... 11. Mai 2009, 9:58

    Absolut grandios!

    Da verzeiht man auch die fehlende Anemone!

    Liebe Grüße
    Insa
  • AnJa Fi 10. Mai 2009, 22:21

    ja, so hat selbst dieses "Monster" ästhetischen Reiz! ;o)
  • Wiebke Q-F 10. Mai 2009, 21:56

    Ästhetik pur. Ich liebe diese Technik und bin ganz traurig, dass ich im Juni nicht an deinem Kurs teilnehmen kann.
    Nette Grüße
    wiebke
  • Polly Magoo 10. Mai 2009, 21:46

    Also das ist wirklich großartig!
  • Cornelia Schorr 10. Mai 2009, 21:33

    ... und dann wird's ein poetisches Spinnenmakro :-)))

    LG conny
  • Emmi Lück 10. Mai 2009, 21:09

    eigentlich würde ich jetzt iehhhhhhhhhh rufen und wegrennen.....ich hasse spinnen...aber bei näherer betrachtung können diese auch sehr edel aussehen ;o)
    ein sehr feines makro, klasse!
    lg
    emmi