Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tanja Hinz-Lingner


Free Mitglied, Schwabenland

Apassionata- Ana die Tänzerin auf dem Klavier

Einfach eine Augenweide, ein Tanz voller Esprit und Feuer.

Kommentare 12

  • Joachim Kretschmer 19. September 2006, 17:44

    . . interessant gestaltet, ein herrliches Grün . . . durch das Dunkel im Umfeld super unterstützt. Schade, dass die Füße "fehlen" . . aber das klappt eben nicht immer so, dass alles optimal ist . . VG, Joachim.
  • Werner Abel 8. September 2006, 10:20

    Dieses Foto gefällt mir sehr. Da ist einmal die Perspektive
    sozusagen aus de Kulisse her, dann die grazile Tänzerin ,
    die Beleuchtung , die Farben und das im Hintergrund nur angedeutete Publikum. Alles zusammen ein sehr eindruckvolles Bild voller Schönheit, Spannung und Bewegung. LG Werner.
  • Sonja Steubesand 1. August 2006, 19:11

    @ Tanja:
    Danke für das Kompliment - das "Auge" entwickelst Du im Laufe der Zeit. Wenn Du Dir Deine Bilder von letztem Jahr anschaust und die von heute, dann siehst Du, dass Du einen riesengroßen Schritt nach vorne gemacht hast!
    Die "Schlagseite" habe ich erst im Nachhinein - wenn ich mich vom Fotografeneckchen erhebe und meine müden Knochen erst wieder sortieren muß *soifz*.
    Glaube mir, die Zuschauer als zahlende Besucher sitzen meist komfortabler als die arbeitende Fotografenzunft ;-))).
    LG
    Sonja
  • corvosson 1. August 2006, 16:49

    Die leichte Schräge liegt an der Persektive,bringt aber Spannung ins Bild.Immer wieder erstaunlich,dass eine einzelne Person (auch ohne Pferd ;-) eine ganze Bühne
    durch ihren Vortrag berauschend ausfüllen kann :-)
    LG aus den Bergen
  • Tanja Hinz-Lingner 1. August 2006, 15:36

    Sonja, ich verbeuge mich virtuell - Du hast bei der Apa in Köln eindeutig das bessere Auge gehabt :o)))) und natürlich keine Schlagseite ;o))
    LG Tanja
  • Tanja Hinz-Lingner 1. August 2006, 15:33

    WOW- Sascha - ein Spitzenbild von Dir! Kompliment :o))
    Hast Du unten gesessen?
    Lg Tanja
  • Sonja Steubesand 1. August 2006, 14:27

    Oder es war einen Moment bevor der Reiter mit seinem Hengst auf das Klavier kletterte bzw. nachdem er das Klavier verließ:
    Tanz auf dem Klavier III
    Tanz auf dem Klavier III
    Sonja Steubesand
  • Sascha Feuster 1. August 2006, 14:13

    Das waren bestimmt die spanischen Fähnchen, die wurden an die meisten Besucher zu Beginn verteilt.
    Du hättest vielleicht den Moment abwarten sollen, wo die Tänzerin zu Dir schaut. Aber da waren ja dann wieder die Fahnen im Weg :-)

    Gruß, sascha
  • Tanja Hinz-Lingner 1. August 2006, 13:36

    Da habt Ihr leider recht... demnächst wird alles ordentlicher überarbeitet. Ich hatte einen schlechten Platz erwischt und musste mich die ganze Zeit verbiegen, weil vor mir eine unmögliche Familie saß, die mit Fähnchen und Hüten bewaffnet war... Irgendwann war die Camera superschwer und ich bekam Schlagseite ;o))))
    LG Tanja
  • Sara Landvogt 1. August 2006, 13:35

    Schließe mich an, zudem frage ich mich aber was dieses Foto mit Pferden zutun hat, außer dass es bei einer Pferdegala gemacht wurde
    LG Sara
  • Christiane Pinnekamp 1. August 2006, 13:19

    Ja...ein gut getanzter Flamenco ist eine Augenweide... Mir gefällt die Perspektive sehr gut...allerdings kippt es bei mir auch zümlich nach lünks... :-)

    VG, Chrissi
  • Sonja Steubesand 1. August 2006, 13:17

    Das Bild kippt leider nach links ;-).
    LG
    Sonja