Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mirko Seidel


Basic Mitglied, Dresden

Antelope Canyon im Gebiet der Navajo-Indianer in Arizona I

ein Blick in die interessanten Formationen des Antelope Canyon bei Page/Arizona. Der Canyon beeindruckt durch seine Formationen und seine Farben. Zum Mittag scheint die Sonne fast senkrecht durch die schmale Spalte in ca. 30m Höhe. Duch den feinen, aufgewirbelten Sand am Boden werden diese Strahlen sichtbar und stellen die "Lichtkegel" in den Raum.

Das Foto ist am 28.07.2003 gegen 13:00 Uhr Mountain Time gemacht.
Belichtungszeit 0,25 sek.

siehe auch:

Antelope Canyon im Gebiet der Navajo-Indianer in Arizona II
Antelope Canyon im Gebiet der Navajo-Indianer in Arizona II
Mirko Seidel

Antelope Canyon im Gebiet der Navajo-Indianer in Arizona III
Antelope Canyon im Gebiet der Navajo-Indianer in Arizona III
Mirko Seidel

USA
Ordner USA
(45)

Kommentare 18

  • Kathrin Spöcker-Stecher 28. Juli 2004, 22:04

    Einfach nur toll! Gefällt mir sehr gut!

    Grüße!
    Kathrin
  • Marco Eckstein 22. Juli 2004, 15:51

    Auch wenn es schon lange her ist, dass du dieses Foto hochgeladen hast, so muss ich trotzdem sagen, dass es mich begeistert. Der Bildausschnitt in Bezug auf den Lichtstrahl könnte besser nicht sein. Das Bild beweist, welch faszinierende Formen die Verwitterung erschaffen kann.
    Gruß, Marco
  • Manu K. 25. Januar 2004, 16:44

    Sehr schön - der Lichteinfall ist ganz besonders!

    Grüsse
    Manu
  • Dieter Biskamp 31. Oktober 2003, 14:48

    Sehr harmonische Ausleuchtung, wuerde mir aber ohne das obere ueberstrahlte Lichtloch noch besser gefallen.
    Gruss, Dieter
  • Mirko Seidel 31. Oktober 2003, 13:14

    ich danke nochmal allen hier für die Anmerkungen.
    @Micha
    Das was die Beiden geschrieben haben stimmt, du solltest das wahr machen und mal dorthin fahren ;-)
    LG Mirko
  • Claudia Buchholz 27. Oktober 2003, 22:36

    Klasse, tolle Formen und tolle Farben. Das Licht wirkt auch sehr gut.

    Gruß Claudia.
  • WolleU. 19. August 2003, 11:07

    @Micha
    Kann mich Martina an der Stelle nur Anschließen und auch nur sagen das der Canyon ein muß ist wenn man ihn denn erst mal neben dem Kraftwerk gefunden hat ;). Aber die paar Stunden um die Mittagszeit entschädigen für viele Autostunden vorher!!!



    LG Wolfgang
  • Muna-pics 19. August 2003, 8:58

    @Michi: Das solltest du unbedingt tun. Ich war vor Kurzem auch dort....und es ist mindestens so herrlich und faszinierend wie auf dem Bild hier. Man muss es aber natura gesehen haben, um die ganzen Dimensionen und die ganze Schönheit dieses Canyons begreifen zu können! Und die Fahrt dorthin (mit einem Jeep gefahren von einem Navajo-Indianer) ist allein schon den Besuch wert ;-)
    LG Martina
  • Mirko Seidel 18. August 2003, 7:05

    Vielen Dank an alle, die bis jetzt hier geschrieben haben. Ich freue mich, dass euch mein Bild gefällt, demnächst gibt es auch noch mehr Bilder aus den USA und auch sicherlich noch vom Canyon.
    LG Mirko
  • Wolfgang Hagemann 17. August 2003, 23:54

    Wunderbar leuchtende Farben!
    Ich hab das so ähnlich bei Sandsturm:
    Antelope Canyon
    Antelope Canyon
    Wolfgang Hagemann

    Gruß, Wolfgang
  • Muna-pics 15. August 2003, 9:08

    Herrliches Bild! Einfach unbeschreiblich schön. Und der spot ist natürlich der Hit!
    LG Martina
  • Robby Boehme 14. August 2003, 17:21

    hi ,
    ein schönes bild mit klasse farben.ich hatte leider viele wolken am himmel,da hängts mit dem licht draussen,dafür waren wir aber nur zu zweit im canyon.hat auch was.
    cu robby
  • Mirko Seidel 14. August 2003, 6:45

    @Michael M. W.: Tja, aber so abstrakt sieht es nun mal so aus dort.
    @ Michael G. & Jörg Danke für die Anmerkungen

    @ Michael S. Nein, ich habe nicht extra "Staub aufwirbeln" müssen, denn es waren genug Leute da, die das für uns gemacht hatten. Wir waren aber zu Zweit da, und da konnte einer den "Absperrposten" spielen ;-)
    @ Wolfgang Ja, es war soviel Licht da, weil die Sonne doch noch beachtlich rein geschienen hat, gings mit der knappen Zeit - eine halbe Stunde später musste ich auch 'ne weile warten.

    Gruß Mirko
  • Jenny Theobald 14. August 2003, 6:45

    wow, sehr schöne farben und mit diesen strahlen einfach klasse!
    Jenny :)
  • WolleU. 13. August 2003, 22:56

    Klasse Foto - für 0,25s Belichtungszeit schon beachtlich - wir haben da Minuten im Dreck gehockt und jeden gebeten mal was zu warten ;)...

    Gruss Wolfgang