Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Tim Brüning


Free Mitglied, Minden

Anmut

Zuletzt hochgeladen:

Kommentare 19

  • Günter Suppé 4. März 2008, 11:08

    HG P hat sach- und fachkundig ausgedrückt, was ich,
    obwohl ich nur Laie bin, ähnlich empfunden habe: Das Foto bleibt den Nachweis des Titels schuldig. Möglicherweise liegt es daran, daß es weder der Reiterin noch ihrem Pferd an Anmut per se fehlt, sondern wohl eher daran, daß hier "the magic moment", die richtige hundertstel Sekunde, verfehlt
    wurde. In jedem Bewegungsablauf gibt es attraktive
    Phasen genauso wie ihr Gegenteil. Um das Optimum zu erreichen, wären Serien von Serienaufnahmen wohl
    der sicherste Weg zum Ziel. Falls die Kamera solche
    Aufnahmetechnik nicht bietet, bleibt es reine Glücksache, ob eine Aufnahme zum Treffer wird oder nicht. Hier,so scheint mir, wurde sie es nicht.
    Nichts für ungut. Du weißt ja, wie sehr ich Deine Arbeiten ansonsten schätze.
    Liebe Grüße, Günter

  • MODEL LAKRITZE 4. März 2008, 7:59

    pferde sind anmutig , hier sowieso :)


    lg
  • Hobu R. 4. März 2008, 6:52

    Fein.
    lg hobu
  • Sylvana Butt 3. März 2008, 22:38

    Fein rausgeputzt mit dem blauen Zubehör!

    Schön festgehalten!
    LG
  • Alexandra14 Müller 3. März 2008, 21:22

    Tolle Aufnahme!

    Liebe Grüße
    Alex
  • Jens Leonhardt 3. März 2008, 21:01

    das Pferd wirkt sehr edel
    Leo
  • Sabine Rogner 3. März 2008, 16:55

    Klasse/ Rasse Pferd :-)

    lg
    Bine
  • Sonja Steubesand 3. März 2008, 15:49

    Ich schließe mich HG P 100% an.
    Das Pferd ist sicher ein anmutiges Tier - doch nicht in dem Moment, als es fotografiert wurde. ;o)
    Der Moment ist etwas unglücklich gewählt.
    Gruß,
    Sonja
  • Anja K aus A 3. März 2008, 14:00

    HGP, endglich kommt sowas mal nicht nur von mir ...
  • Birgit Lehenbauer 3. März 2008, 13:55

    schiiick!!
  • HG P 3. März 2008, 12:32

    hmmm, sorry wenn ich da mal was zu sage - Anmut ... neee, das Pferd wehrt sich, gibt den Rücken nicht her, macht den Rücken hart, steht nicht sauber durchlässig am Zügel, die Reiterin kämpft mit dem linken Sporen, sitzt nicht im Schwerpunkt, treibt das Pferd nicht vom Rücken her, das Pferd stakst und geht nicht unter seinem Schwerpunkt ..... ja ja, klingt besserwisserisch ich weiß ... aber als alter passionierter Reiter .....
    und ganz ehrlich Tim - es gehört auch nicht wirklich zu deinen sonst vielen vielen hervorragenden Bilder.
    nix für ungut
    Gruß HGP
  • Sylvia Schulz 3. März 2008, 12:09

    ein wahrhaft anmutiges Tier, klasse aufgenommen,
    lg Sylvia
  • Florian Kubek 3. März 2008, 11:26

    du warst bei einem Reitturnier ? cool :D

    wo du dich überall rummtreibst

    lg
    Florian ;))
  • Anja K aus A 3. März 2008, 11:04

    Das Bild ist technisch wirklich schoen. Eine andere Bewegungsphase (1 bis 2 Sekunden frueher fotografiert) haette die Anmut besser rueberkommen lassen.
  • B. Anton Werner 3. März 2008, 10:07

    ... sparet nicht noch Mühe... die sich gelohnt hat, das ist ein technisch hervorragendes Bild und beide kommen gut als ein Motiv. Bis denn dann.