Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
966 29

A. Napravnik


Basic Mitglied, Neukirchen

Angezapft

Wer schon immer mal wissen wollte, wie der Strom zu Steckdose kommt ;-))))

winter night
winter night
A. Napravnik

x- factor
x- factor
A. Napravnik

X-Faktor II
X-Faktor II
A. Napravnik

Kommentare 29

  • troedeljahn 10. Februar 2016, 18:54

    Eine super LZB. Das sieht richtig klasse aus.

    Viele Grüße

    Wolfgang
  • BM Fotografie 15. Mai 2012, 8:49

    gleich sooo viele lichtereignisse auf ein mal. da weiss man garnicht wo man zu erst und zu letzt hingucken soll. top.
    lg
    björn
  • AndreasPflaum 25. April 2012, 12:51

    Klasse!
    VG Andreas
  • Bernd Passauer 20. April 2012, 11:01

    Einfach eine klasse Bildidee.
    Gefällt mir ausgesprochen gut.
    LG Bernd
  • Andi Heinze 19. April 2012, 9:09

    Absolut TOP, wollte ich eigentlich auch immer mal machen
    lg
    Andi
  • A. Napravnik 18. April 2012, 8:39

    @ Garry s.u
    @ Sorrell B. schade, aber es kann nicht jedem alles gefallen :-)
    @ Heinz Jörg

    Hallo Heinz Jörg,
    erst einmal vielen Dank für die konstruktive Auseinandersetzung
    zum Bild.
    Es ist immer interessant die Betrachtungsweise anderer Fotografen kennen zu lernen.
    Nur so kann man sich kritisch mit den eigenen Arbeiten auseinandersetzen.
    Danke!

    Bei diesem Bild stand erst einmal die Idee im Vordergrund, der Titel entstand viel später.
    Was die Überbelichtung des Orbs betrifft, gehe ich unumwunden mit, (farbiges Licht wäre einfacher zu händeln, will ich aber nicht. Auch die Lichtspur könnte etwas stärker sein, das sehe ich auch so.
    Der Orb sollte, so meine Idee, nicht das alleinige Hauptmotiv darstellen.
    Ich wollte im Kontext schon, dass man erkennt, dass sich der Orb im inneren des Lichtmastes befindet.
    Bei einem stärkeren Schnitt, hätte man bestenfalls Metallsteben (von was?) erkannt.
    Die Abdeckung des Orbs von den Streben war mir wichtig, man soll erkennen, dass sich der Orb im inneren des Mastes befindet. Keine Frage, dass es hier Spielraum für eine Optimierung der Idee und Umsetzung gäbe. Ich habe mich mit vielen Fotos in der Sektion LAPP auseinander gesetzt. Es gibt dort tolle und viele kreative Ansätze.
    Es sind gute Bilder mit interessanten Bildwirkungen dabei. Das ist aber nicht der Weg welchen ich beschreiten möchte. In der Kategorie Lapp sehe ich viele sehr farbige mit großer Formenvielfalt angereicherten Bildern. Manche sehr überfrachtet und überladen. Ich möchte aber eine Bildwirkung erzielen, bei welcher eine Lichtskulptur / Objekt in eine Landschaft oder im Zusammenspiel mit Technik zur Geltung kommt. Ich möchte mit einfachen strukturierten Lichtobjekten und unfarbigen Licht einen besonderen Effekt erzielen. Einigen wird es gefallen , anderen nicht,
    Letztendlich ist es ein weites experimentelles Feld aber auch nur ein kleines Spektrum der Ideen welche ich fotografisch umzusetzen versuche.
    LG Andreas
  • Heinz-Jörg Wurzbacher 17. April 2012, 22:45

    Der Orb ist imVerhältnis zum Gesamtbild zu klein, der Strommast ist zu dominant.
    Die Strebe des Strommasts deckt zu stark den Orb ab, sodass er nicht sehr wirkt.
    Der Bildausschnitt ist auf den Strommast abgestellt, daher erscheint der Orb nur als kleines Beiwerk.
    Der Orb wirkt überstrahlt, die Lichtspur - die ja eine Bedeutung in der Bildaussage haben soll - wirkt zu schwach.
    Hier wäre eine Ausschnitt besser, um den Bildtitel "Angezapft" besser umzusetzen. es ist zu viel "drumherum", das Wesentliche (Orb und anzapfen der Energie) geht somit unter.
    Schau dir mal die LAPP-Sektion an, da findest du viele Anregungen, um solche Bildthemen stärker zu akzentuieren.
    Trotz aller Kritik - Weitermachen!!!!

    Gruß
    Heinz-Jörg
  • Sorrell B. 17. April 2012, 17:32

    Aus meiner Sicht kann ich nichts besonderes an dieser Aufnahme erkennen.


    lg Sorrell
  • meije001 16. April 2012, 21:36

    Excellent cliché !!!
    Un bel effet !
    Amitiés
    Marc
  • Gasser Lisbeth 16. April 2012, 11:18

    Beeindruckende Aufnahme, sehr schöne Idee und Umsetzung !
    LG lisbeth
  • Dietmar Stegmann 15. April 2012, 22:04

    Du hast echt den Bogen raus. Du schaffst schöne Lichtfiguren, die eine starke Wirkung hinterlassen.
    VG Dietmar
  • romann 14. April 2012, 23:34

    Immer wieder faszinierend, diese Resultate

    LG Roger
  • Ernst Heister 13. April 2012, 19:11

    Das nennt man dann wohl ein intelligentes Stromnetz, da ist die nächtliche Beleuchtung gleich inklusive. Und vielleicht läßt sich das Sternenlicht ja auch noch einspeisen....
    Grüße, Ernst
  • Josef Max Hartl 13. April 2012, 13:21

    Eine gute Idee sehr schön ins Bild gebracht.
    LG Sepp
  • Garry Krätz 12. April 2012, 20:20

    Die Idee ist gut, die Ausführung muss noch etwas perfektioniert werden. Orb ist überbelichtet und die Anzapfstelle nicht sichtbar-ansonsen weiter so und weiter experimentieren.

Informationen

Sektion
Ordner Langzeitbelichtung
Klicks 966
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ---
Objektiv 12-24mm
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---

Öffentliche Favoriten