Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.411 24

Torsten Frank


Free Mitglied, Erndtebrück

Andreea

Hi! Wie gefällt's?

EOS 10D | 24,0-85,0mm @ 24,0mm | 1/60 sec | f/8,0 | ISO 100

Kommentare 24

  • Torsten Frank 3. November 2003, 0:11

    Aufgrund aktueller Anmerkung: Nochmal Danke an Alle für Eure Kommentare.

    @ Johann: danke für deine Kritik. Hmm, ob der Handrücken wirklich die Bildaussage zerstört? Aber dominant ist er tatsächlich, das stimmt. Vielleicht hätte ich mehr Varianten machen sollen. Evtl. auch eine, wo der Unterarm locker auf dem Oberschenkel ruht und die Finger das Knie umschmeicheln.

    ciao, Torsten
  • Johann Bernreiter 2. November 2003, 8:33

    hier auch wieder:
    das bild ist technisch super,
    das model ist klasse,
    aber das posing - allein schon der riesengroße handrücken -bildwirksam- zerstört die aussage.
    lg johann

    übrigens: normal schaue ich mir keine akte an, bei dir mach ich eine ausnahme.
  • Camboy X 27. September 2003, 2:24

    Schönes Model, Klasse Pose, genialer Gesichtsausdruck. So muß das aussehen.
    Die Brauntönung des Bildes gefällt mir ebenso, wie der Bildausschnitt sehr gut.
  • Bernd Mai 22. September 2003, 21:48

    wow, mit dem ww-effekt klasse.
    gruß bernd
  • Rolf Derenthal 19. September 2003, 0:22

    Klasse. Schönes Model und super fotografiert.
    LG Rolf
  • Thomas M. Weber 14. September 2003, 17:22

    Und wieder ein superklasse Bild.Gratuliere.

    Gruss Thomas M.
  • Melisma-Photographie 8. September 2003, 15:30

    Tolles Bild..die Tonung gefällt mir echt total

    lg Anetta :-)
  • Torsten Frank 6. September 2003, 22:47

    Ja, ich mag die Tonung auch ;-)
    Mit der Schärfentiefe hast Du nicht unrecht.

    ciao, Torsten
  • Sascha Hüttenhain 6. September 2003, 22:42

    hi torsten!

    oh, meine lieblingstonung! ;-)
    insgesamt sehr gelungenes foto, nur würde ich nie solch ein foto mit diesem hintergrund mit blende 8 machen, der würde mir dann wie hier viel zu dominant.
    das modell sollte sich durch einen unscharfen hg abheben.
    in diesem falle tut es das aber nicht.
    würde da mal blende 2,8- max. 5,6 empfehlen.

    vg sascha
  • Patrizia Haller 6. September 2003, 13:25

    Bin begeistert!!! Wirklich ein klasse Bild! :o)

    Lg
    Patrizia
  • Vincent van Koch 6. September 2003, 0:48

    Na ja,vielleicht ist es die von Dir angesprochene Weichheit,ihre Haut ist überall so glatt, ich finde das ihre Hand fast nicht dazu passt,sie ist ja noch dazu mittig exponiert.Vielleicht interpretiere ich auch zu viel rein.Der provokative rechte Fuss hat ja schon fast was von Elmer Batters;))
    vg vvk
  • Torsten Frank 6. September 2003, 0:38

    Oh wow,

    so viele Anmerkungen und Klicks hatte ich noch nie nach nur einem Tag :) Muss wohl 'ne Kombination aus Sektion und Modell sein...

    Schönen Dank euch allen für die netten Anmerkungen :)

    @ Boris: Mit der Hand zur Fuss-Spitze geführt sähe es sicher auch nicht schlecht aus.

    @ Vincent: Zeh. Aha. ;-))
    Aber was meinst Du jetzt spezifisch am Handrücken?

    @Peter: Für den konstruktiven Teil: Danke für Deine Meinung: Teilweise liegt es auch an dem gewählten dunklen Eye-Liner. Ich hab' schon ganz sanft aufgehellt. Wenn ich's nochmal machen würde, würde ich sicherlich direkt von Beginn mehr auf gezielteren Reflektoreinsatz achten.

    Für den Rest: Hehe, direkt am Maulen. Leiste ich dir nicht genug? ;-) Keine Sorge, ich schau auch gleich noch mal bei Deinen Bildern vorbei. Übrigens hab'
    ich gerade mal unsere Anmerkungsstatistiken gegenübergestellt: Ich führe mit 18 (meist immer langen ) Anmerkungen pro hochgeladenem Bild zu Deinen 9 Anmerkungen pro hochgeladenem Bild ;-p

    @ Michael: Kannst Du mir ja mal so erzählen.

    @ I. Thiele: Jo, ein bisserl weniger Schärfentiefe hätt's schon sein können. Hier wollte ich aber wegen meines Objektivs und dem ungewohnten Subjekt etwas in Richtung Sicherheit gehen. Man übt ja immer noch. Aber ich finde es ist keineswegs schlecht so :-)

    nochmal @ Vincent: Ruinen? Tja, es hat etwas... Es mag der schlichte Kontrast von weichen Formen und hartem Stahl und rauhem Stein sein. Die provokante Gegenüberstellung von meist jugendlicher und weiblicher Frische und baulichem Verfall. Oder einfach der Reiz, in alten Gemäuern rumzustöbern und auf kleinem Raum mit natürlichem Licht viele verschiedene Ideen auszuprobieren.

    @ Stefan: Hihi. Wenn ich vielleicht auch nicht in jedem Genre zu Hause bin, so schnuppere ich doch gerne überall rein ;-)

    @ Rudi: es kommen auch wieder andersfarbige Flugzeuge ;-)

    ciao, Torsten
  • Abstrakta Wahnsinn 5. September 2003, 19:46

    mir gefällt es sehr gut, der leicht provozierende gesichtsausdruck, die haltung die ebenfalls ein wenig provokant wirkt, die farben und das licht sind ebenfalls prima. ergo, sehr gelungen :))
    lg kirsten
  • Rudi Gauer 5. September 2003, 18:43

    Gefällt mir besser als gelbe Flugzeuge, auch ohne den Mitzieheffekt :-)
    es wirkt eher anziehend, obwohl ...sie ist fast ausgezogen ?

    Kompliment, dieses neue Feld gehst du gleich sehr anspruchsvoll an !

    Gruß
    Rudi
  • Vincent van Koch 5. September 2003, 9:20

    Eine Frage noch.Warum werden Aktaufnahmen gerne in diesem (Ruinen)Klima gemacht?Gibts da einen Grund für oder hat sich das so entwickelt?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.411
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz