Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Fritzla


Free Mitglied, Frankonia

Am Weihnachtsmarkt

In einer mittelalterlichen Stadt. Dies ist auf dem Foto unten Mitte zu erkennen. Es zeigt im Hintergrund den sog. Faulturm, in dessen Tiefe die Verbrecher geworfen wurden.
Der Komet und der Schriftbogen weisen auf den Eingang zum kleinen, angeblich aber feinen Weihnachtsmarkt hin.
Großer Andrang herrscht hier, wenn Omnibusse voll Touristen ankommen und die letzteren nach der Stadtbesichtigung mit oder ohne GästeführerINNEN auf ein Gläschen Glühwein oder was immer ausschwärmen.

Kommentare 5

  • Gabriele Schachoff 18. Dezember 2006, 22:46

    Wie schön! Da machen Weihnachtsmärkte sicher richtig viel Freude. Wenn nicht ZU viele Busse da sind
  • Carolina J. 17. Dezember 2006, 20:01

    am Regensburger Christkindlsmarkt gehts auch immer wahnsinnig zu!
    LG Caro
  • HW. 15. Dezember 2006, 22:16

    Ist ja alles dabei in dieser Collage, von Nacht bis stimmungsvoll.
    Das Karrusell ist recht leer, liegt es an den Preisen oder an zu wenig jungen Mitbürgern?
    VG Holger

  • Renate Wagner 15. Dezember 2006, 13:23

    hey, du warst ja in dinkelsbühl auf dem weihnachtsmarkt! ich dachte, ihr habt selber einen ;-))))))
    hab schon die nikoläuse im korb so seltsam bekannt gefunden .....
    schöne bilder hast du zusammengestellt, da bekomme ich lust, heute mal hinzugehen!

    lg, renate
  • Helmut - Winkel 15. Dezember 2006, 0:58

    Sehr schöne Weihnachtsmarktcollage mit stimmungsvollén Motiven.
    LG von Helmut