Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Als man einst auf der Grand Place...

Als man einst auf der Grand Place...

447 14

Der Westzipfler


Pro Mitglied, . . . aus dem Maasland

Als man einst auf der Grand Place...

...in Brüssel noch parken durfte

- Dieser fotografische Leckerbissen aus dem Jahre 1952/53 (?) beendet meine kleine Brüssel-Serie... naja, fast, morgen kommt nämlich noch eines. Das Foto hat übrigens mein Vater vor über fünfzig Jahren gemacht, als es das Brüsseler "Atomium" noch nicht einmal gab. Auf meine Frage hin, warum er denn die schönen Giebel an der Grand Place so brutal abgeschnitten habe, klärte er mich auf, dass sein Interesse bei dieser Aufnahme seinerzeit weniger den architektonischen Schönheiten Brüssels als vielmehr den Autos im Vordergrund gegolten hätte, die ihn als damals ca. 16jährigen weitaus stärker fasziniert hätten. Ein, wie ich finde, einzigartiges, zeitgeschichtliches Dokument aus den Jahren des sogen. "Wirtschaftswunders", denn auf der Grand Place dürfen schon lange keine Autos mehr parken. Ich hoffe, es gefällt! Von Hinweisen darauf, dass es ein wenig kippt, bitte ich abzusehen. Mein Vater hat es damals so aufgenommen und deshalb lasse ich es auch so, wie es nun einmal ist -

Kommentare 14

  • Jean Albert Richard 12. November 2006, 21:17

    Ein wertvolles Zeitdokument. Und für die damalige Zeit
    war schon sehr viel los.
    LG

    JR
  • Mirjam Und Frank 19. Dezember 2005, 8:37

    wow...fantastisches bild....

    lg, mirjam
  • Andre Helbig 18. Dezember 2005, 18:54

    Dein Vater hat hier in meinen Augen geschafft, Auto und Architektur seiner Zeit in einem Bild festzuhalten, ein sehr gutes zeitdocument, die kleinen Mängel stören da nicht.
    hg andré
  • Mia Eichenau 18. Dezember 2005, 14:42

    Tolles Zeitdokument und find es toll, daß auch dein Vater fotografiert hat - so wie meiner,die guten Aufnahmen haben sich allerdings meine älteren Brüder gekrallt, die auch fotografieren.

    Schön, wie sich Begabungen und Interessen fortpflanzen.

    LG, Mia
  • Mia Eichenau 18. Dezember 2005, 14:42

    Tolles Zeitdokument und find es toll, daß auch dein Vater fotografiert hat - so wie meiner,die guten Aufnahmen haben sich allerdings meine älteren Brüder gekrallt, die auch fotografieren.

    Schön, wie sich Begabungen und Interessen fortpflanzen.

    LG, Mia
  • Armand Wagner 18. Dezember 2005, 11:09

    Das Foto gefällt mir sehr, die Autos sind ja - fast - so alt
    wie ich :-)))

    Was mir auffällt, ist, dass in Beljikistan noch immer die
    gleichen Autonummernschilder bestehen. Es ist, glaube
    ich wenigstens, so, dass man sein NUmmernschild ein
    Leben lang behällt, zumindest eins davon. Das kann man
    sehr gut sehen, wenn man zB. ein niegelnagelneues Auto mit solch einem -schmutzinge, zerbeulten, verbleichten (oder sagt man - verbichenen ) Schild sieht.
    Typisch Belgisch eben !!!!
    Au revoir et bonne journée, mon ami.
    Armand
  • Anke Unverzagt 18. Dezember 2005, 0:42

    wie in alten Zeiten, klasse Zeitreise die du uns anbietest:-))

  • Rainer Gerberich 17. Dezember 2005, 15:50

    Na dann weis ich ja jetzt wer dein "Lehrmeister" war!
    Klasse diese alten Autos davon müsste man jetzt ein paar ion topzustand besitzen das wär prima.
    VG Rainer
  • Hansi Grässl 17. Dezember 2005, 11:18

    ein sehr nostalgisches foto, gefällt mir.
    lg hansi

  • Volker Kr. 17. Dezember 2005, 10:39

    Hey, dachte die Aufnahme wäre von dir und du hättest die ganzen alten Autos reinmontiert und alles schön mit der EBV getrimmt, ne ne .....
    Aber du hast recht, es ist ein zeitgeschichtliches Dokumnet deines Vaters, ich finde es schon sehr richtig, da nicht mit der EBV dran zu schrauben, das Interesse an den Autos in diesen jungen Jahren ist auch ohne weiteres nachzuvollziehen ;-))
    LG Volker
  • Marguerite L. 17. Dezember 2005, 9:14

    Ein feines altes Bild, kombiniert mit einer herrlichen Geschichte. So verändern sich die Zeiten .... diese Autos gefallen mir sehr gut. Das Bild ist ein Leckerbissen!
    Grüessli von Marguerite
  • Der Westzipfler 17. Dezember 2005, 8:54

    @ Janaina
    Als diese Aufnahme entstand, war ich noch nicht einmal auf der Welt! Also nix "da hast Du eine sehr schöne Stimmung eingefangen"! Wenn überhaupt, dann darf sich mit Vater mit diesen "Blumen" schmücken, der diese Aufnahme in den frühen fümfziger Jahren gemacht hat. Steht aber auch alles im Untertitel!
    GLG aus Aachen und dennoch herzlichen Dank für Deine Worte, Markus 8-))

    @ Biene
    Echt der "Hit" Deine Anmerkung! ,-))
    Schönes WE und einen besinnlichen 4. Advent wünsche ich! GLG aus Aachen, Markus 8-))
    @ La Vie Dramatique
    C`est pas de problem, Madame, n´est pas!? Avec plaisier! De rien!
    Merci beaucoup et bon noel, Marcuse d´Aix-la-Chapelle 8-))
  • Janaina Alves 17. Dezember 2005, 7:43

    sehr schöne stimmung hast du gefangen
    und jetzt im moment direkt vor meinen augen
    wirkt sehr gut.
    liebe grüsse
  • Bianca Peschel (Biene) 17. Dezember 2005, 1:28

    Das ist ja nen tolle alte aufnahme=)
    und die Autos sind ja echt ein Hit!!!
    aber nicht so mein Fall^^
    Lg Biene