Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hanne L.


World Mitglied, aus der schönen Region Hannover

Aletschgletscher

Das Aletschgebiet mit der Bietschhorn- und der Jungfrauregion wurde 2001 ins UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen. Der Große Aletschgletscher ist der längste Gletscher Europas!

Canon EOS 300D DIGITAL

Kommentare 10

  • Johann Dittmann 13. April 2010, 5:44

    Schon beeindruckend dieser riesige Gletscher, sehr schön festgehalten von Dir.
    LG
    Hans von down under
  • Stephan Kriwet 17. Oktober 2004, 18:35

    Eines meiner Zukunftsziele. Schöne ungekünstelte Aufnahme.
    Gruß Stephan Kriwet
  • Hanne L. 17. Oktober 2004, 13:32

    @ Gerhard, dort oben war ich am letzten Montag (11.) und das war gut so, inzwischen hat es Berge an Schnee gegeben.
    @ Antje, ich habe es mir auch nicht so schön und gewaltig vorgestellt.
    @ Günter, da ich begeisterte Skifahrerin und Greenpeacerin bin (das muß sich nicht widersprechen!!!), beobachte ich diese Entwicklung auch mit großer Sorge.
    @ Danke für eure Zuschriften!!!
  • Wolfgang Weninger 17. Oktober 2004, 11:20

    die Färbung der einzelnen Gletscherzungen ist faszinierend und dein Überblick zeigt deutlich, wie schützenswert solche Naturereignisse sein müssen
    lg Wolfgang
  • Hans- Rainer Kästner 17. Oktober 2004, 10:28

    Ich habe ihn auch noch nicht hautnah erlebt. Trotz der sicher nicht günstigen Lichtverhältnisse ist es ein eindrucksvolles Bild geworden. Ich könnte es mir auch in S/W vorstellen.
    LG Hans- Rainer
  • Günter Müller 17. Oktober 2004, 8:55

    Hallo Hanne,

    wenn du die Seitenränder des Gletschers richtig beobachtest, kannst du sehen, wie hoch er vor vieleicht 100 Jahren noch war. Die Erderwärmung seit Mitte des 19. Jahrhunderst nagt unaufhörlich an ihm, wobei die letzten 20 Jahre besonders stark waren. Trotz der Wetterverhätlnissse ein gutes Bild, wirkt auf den ersten Blick fast wie SW. Dieser leichte Sepiaton erinnert an die Fotografen der letzten Jahrhundertwende.

    Gruß aus der Südeifel

    Günter
  • Rebekka Krummenacher 16. Oktober 2004, 21:58

    Hallo Hanne,
    Ja der Aletschgletscher ist immer wieder eindrücklich. Ich habe ihn bisher einmal selber "live" gesehen und werde den Anblick wohl nicht so schnell wieder vergessen.
    Viele Grüße, Rebekka
  • El Ge 16. Oktober 2004, 21:43

    Ein sehr beeindruckendes Foto. Leider wird auch der von der Erderwärmung unaufhaltsam eingekürzt.
    lg Leo
  • Antje Görtler 16. Oktober 2004, 21:31

    Und ich fliege extra nach Alaska:-) Hättest Du mir diese Bilder nicht früher zeigen können? Herrliche Landschaft - gut gezeigt.
    LG Antje
  • Gerhard Riedl RGPhoto 16. Oktober 2004, 21:23

    Ja knapp 25km sind sogar einen gewaltige länge - wieder sehr schön ob der bescheidenen Lichtverhältnisse getroffen! Wann warst du den dort?
    LG Gerhard