Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Angelika Ober.


Free Mitglied, Kufstein

Affodill

Überall auf Elba sieht man diese zarten Blüten man muß nur hinsehen !

Ich danke :EV S.K ,alba56 , werner und Linde für die Bestimmung der Blüte !

Kommentare 19

  • sarah s. 16. Oktober 2013, 17:59

    Ja, es ist oft so, dass man die kleinen Schönheiten erst auf den zweiten Blick wahrnimmt ... und dann offenbart sich ihre Großartigkeit ... Deine schöne Collage zeigt es ...

    Lieben Gruß, Sarah
  • werner thuleweit 16. Oktober 2013, 7:51

    Nein, Wildkraut und zwar Affodill!
    LG
    Werner
  • LindeA. 14. Oktober 2013, 19:18

    Diese zarten Wildblüten gibt es auch in Spanien!
    Es handelt sich um röhrigen Affodill.
    Eine feine Collage hast du hier erstellt.

    am Wegrand...
    am Wegrand...
    LindeA.


    LG
    Linde
  • wikinger12 13. Oktober 2013, 15:10

    Schönes Unkraut und tolle Collage! LG Rainer
  • Lichtmagie 12. Oktober 2013, 22:09

    Wildkraut...
    was immer das auch ist, es ist zart.. und wunderschön...
    und von Dir zauberhaft in Szene gesetzt...
    Eine ganz feine Arbeit ist das...
    Liebe Grüße
    Karin
  • Robert Schwendemann 12. Oktober 2013, 19:45

    Das ist sehr schön...klasse Collage!
    Lg Robert
  • Henryk L 12. Oktober 2013, 19:32

    eine gute Zusammenstellung und eine tolle Bearbeitungsidee machen aus der Collage einen richtigen Hingucker.
    Gruß, Henryk L.
  • Ev S.K. 11. Oktober 2013, 22:13

    Zauberhaft sehen sie aus.. die weissen Sternchen mit dem roten Streifen im Blütenblatt. Die Pflanze nennt sich Affodill und gibt es häufig im Mittelmeerraum zu sehen.
    Hübsch wie du sie so nah fotografiert hast!
    Liebe Grüsse
    Evelin
  • AugenBlick(e) 11. Oktober 2013, 21:28

    Eigentlich sieht sie eher aus wie eine besonders zarte Lilienart, und gar nicht wie Unkraut. Aber dasselbe gilt zum Beispiel auch für Springkraut, das im Aussehen einer Orchidee gleicht, aber als hochgefährlich gilt, weil es einheimische Pflanzen verdrängt.
    Hübsch ist sie jedenfalls mit ihren langen Blütenfäden und den leuchtenden Pollen - ob nun nützlich oder nicht.
    LG - Judith
  • Peter Kollmeier 11. Oktober 2013, 20:42

    Warum muss Unkraut denn hässlich sein.
    Die Fotos zeigen es, dass es anders ist.
    LG Peter
  • bineke 11. Oktober 2013, 20:39

    Ja, die wahre Schönheit erkennt man oft erst bei näherem hinschauen, herrlich die zarten Blüten wunderbar von Dir in dieser Collage zusammen gestellt,
    LG Bine
  • Segura Carmona 11. Oktober 2013, 20:24

    Maravillosa imagen de la flor del "Gamón" Un abrazo Angélika.
  • Bernhard Kuhlmann 11. Oktober 2013, 19:34

    Nie gesehen !
    Eine wirklich schöne Blüte zeigt dein Bild !
    Ich bin total begeistert !
    Gruß Bernd
  • Natur RB 11. Oktober 2013, 19:13

    Sehr schöne Collage mit feinen Blütenfotos des Affodils !!!!!
    Gruß Reinhard
  • ev@w. 11. Oktober 2013, 19:08

    ja, du hast völlig recht - sie wird sicherlich leicht übersehen... doch deine hier präsentierte macro-aufnahme der blüten - eine wunderschöne collage hast du erstellt !! diese reizvollen blütchen verdienen es einfach, beachtet und so hübsch präsentiert zu werden !!
    in ausgezeichneter schärfe zeigst du diese feine arbeit !!
    lg und guten start ins WE
    eva