Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carsten P.


Pro Mitglied, Tespe

"Achtflüglige" Falkenlibelle (Cordulia aenea)

Die Falkenlibellen sind mittelgroße Vertreter der Großlibellen (Anisoptera); ihre nächsten Verwandten sind die Segellibellen (Libellulidae). Die meisten Arten besitzen relativ lange Beine und sind metallisch-grün gefärbt (im Alter teils kupferfarben; manche auch düster und matt), wobei besonders die Körper der Smaragdlibellen (Gattung Somatochlora) ein schimmerndes Grün aufweisen. ( Wikipedia)

Kommentare 4

  • Sabine K. aus W 30. April 2014, 7:49

    Ich meine, die fliegen bei uns auch gerade rum.
    Gut hast Du sie erwischt, besonders schön auch mit den 8 Flügeln, damit ist sie wirklich DIE RARITÄT :-D
    Ich denke, ich hätte die Kleinigkeiten auf den Blättern auch weggestempelt, aber sowas muss immer dier Fotograf selbst entscheiden.
    Manch einer möchte ein Bild lieber so belassen, wie es aufgenommen wurde. Ein anderer wird nacharbeiten.

    LG Sabine
  • Momente HH 29. April 2014, 22:07

    Carsten , die hast du exellent gezeigt !!!!
    lg gine
  • gmod36 29. April 2014, 0:21

    Wirklich klasse erwischt.

    Nur die störenden, ablenkenden Objekte auf den Blättern hätte ich noch weggestempelt.

    LG Markus
  • Sandra Malz 28. April 2014, 22:50

    Das ist ja eine echte Rarität!! ;-)
    Ein schönes Tier!!! Schön abgelichtet!!
    Sie glänzt so schön!
    LG Sandra