Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
abgelöst - aufgelöst

abgelöst - aufgelöst

704 5

Veit Rauhfaser


Free Mitglied, Erfurt

abgelöst - aufgelöst

Faktisch gibts ja sowieso schon noch kaum Aktivität und somit Neuzugänge in meinem kleinen Tapetenmuseum. Die 100 Bilder, die die FC spendiert sind voll und inzwischen auch alles technisch weniger anschauliche ausgetauscht. Daher die Ansage, dass Veit Rauhfaser seinen Service hiermit einstellt. Das kleine Tapetenmuseum ist daher nunmehr als geschlossene Sammlung zu werten und darf natürlich auch weiterhin gern besucht werden. Auch bezüglich der Depotbestände bleibt festzustellen, dass das Hauptsammelgebiet, DDR-Tapeten, als weitestgehend vollständig erfasst betrachtet werden kann. Daher fällt es nicht schwer, die Tapetenarchäologie hintan zu stellen, schließlich gibt es noch andere Dinge im Leben.

Kommentare 5

  • Steffen Barth (DG0MG) 14. Dezember 2010, 21:02

    Dann wünsche ich schonmal viel Erfolg und genauso "schöne Bilder" an genauso "tollen Locations" beim neuen Interessengebiet. ;)
  • Kerstin-J. Schorer 14. Dezember 2010, 20:50

    ja, wenn's am schönsten is, soll man aufhören. oder vorschlag: diesen account als museum belassen und vielleicht veit001 rauhfaser001 anmelden?!
    das bild erinnert mich irgendwie an eine 70-er-jahre trockenhaube - so eine mit der omma die haare auf lockenwickler trocknete.
    grüßle
  • Andreas Beier 14. Dezember 2010, 5:50

    ganz großes kino, bitte einen 2 account davon
  • Monoton01 14. Dezember 2010, 4:35

    na da haste zum abschluss aber auch ein feines szenario ausgekramt!
  • Onkel Mischael 13. Dezember 2010, 23:32

    Ich glaub, das passt sehr gut als Abschlussbild!
    Dass es im Leben eines Veit Rauhfaser noch andere und vielleicht wichtigere Dinge geben soll erstaunt den geneigten Beobachter.
    Aber man hört ja so einiges.......

Informationen

Sektion
Klicks 704
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz