Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Ronald Schneider


Free Mitglied, Radebeul

Abend am Kipphorn

.... die magere Ausbeute der letzen Tage. Das Wetter war nur am Montagabend etwas auf meiner Seite.

Kommentare 19

  • F.Graichen 27. Mai 2009, 18:49

    Prima Aufnahme, Perspektive und Licht ganz toll. Gruß Frank
  • Thoralf 14. Mai 2009, 14:46

    Wenn auch wenig Ausbeute, dafuer aber ein Hammerbild, die Sonne in der Elbe ist fantastisch, da spielt es keine Rolle, das sie etwas mittig steht
    LG Thoralf
  • Mirko Link 11. Mai 2009, 14:41

    Ob mager oder nicht ... zu viel Ausbeute ist auch schlecht ... irgendwann hätte man es ja über :-)
    Aber das ist richtig fein. Gefällt mir gut.
    lg Mirko
  • Ronald Schneider 9. Mai 2009, 4:32

    Ok, machen wir es ein bisserl dunkler. Im Fotoclub kam es ganz gut an, aber da sind eh alle DRI-Fans.
  • Der Frosch 8. Mai 2009, 23:54

    schick du...vielleicht bissl zu hell?
  • Elbgermane 8. Mai 2009, 22:21

    Respekt Deiner ,unserer Leidenschaft.
    Ausser dem Himmel mit der Sonne ist der Rest zu sehr mit den "Tiefen-Lichtern"hochgezüchtet.
    Gesamtqualität Mittelmaß.
  • Cathrin Deumel 8. Mai 2009, 10:25

    @Heinrich der Ralf, zeige Fotos, dann kommste
    wieder aus der Quarantäne :-)
  • Ronald Schneider 8. Mai 2009, 0:57

    Dosto, komm wieder raus aus der Höhle, ich will Kleinkrieg mit dir machen. Oder machen wir uns zusammen über Ralf Heinrich her?
  • Heinrich der Ralf 8. Mai 2009, 0:34

    Übrigens, dass mit dem Komma ...... ach .... FOTOGRAFIE ist das Hauptthema, Also lasst uns so weiter machen, die Sächsische Schweiz ist einfach wunderbar!
    p,s. Fotos von mir kommen auch noch, z. Zt. sind andere Dinge ....
  • Heinrich der Ralf 8. Mai 2009, 0:21

    Cathrin, du hast mich wohl nicht verstanden, ich bin kein Quertreiber. Gute Besserung Mädel! Ich meinte meinen Beitrag wirklich ernsthaft.
  • Cathrin Deumel 8. Mai 2009, 0:07

    @Heinrich der Ralf: Was soll denn das?
    Keine eigenen Fotos, aber schön quer
    labern das gibt es schon genug hier- ignore!
  • Heinrich der Ralf 7. Mai 2009, 23:27

    Hallo noch mal !
    Macht ihr z. T. hier im "fotocomunity" personellen Kleinkrieg, oder tauschen wir uns hier über amateurgemachte Fotos aus, ohne uns anzugiften? Sonst wechselt doch einfach mal das Medium, lasst uns alle hier in Ruhe und redet doch mal im dunklen Fotolabor miteinander -- , wenn ihr überhaupt wisst, was das ist.
    Schönen Gruß von uns
  • Ronald Schneider 7. Mai 2009, 16:53

    @dosto:
    Gelangweilt abwink. Graufilter war gar nicht im Spiel (eher habe ich die Lichter in der Landschaft elektronisch etwas angehoben), und was den Bildaufbau betrifft, weiss Hlaska, dass auf meiner Festplatte ein Portfolio von diesem Motiv liegt. Also mit Panorama, Tele, hell und dunkel.
    Nebenbei - Affenstein ist woanders.
  • Ronald Schneider 6. Mai 2009, 23:28

    @ Jürgen H.:
    Ja, geht schon. Aber 2 1/2 Tage im Busch und nur ein Bildchen als Ausbeute.... Naja, erholsam war es allemal. Und wie sagte Ansel Adams: 10 Bilder pro Jahr sind eine gute Ausbeute. Der 2011er Kalender scheint jedenfalls bildmässig gesichert zu sein.
  • Jürgen H 6. Mai 2009, 23:18

    Ist doch schick geworden und die sich spiegelnde Sonne der Kick. Fein finde ich die sich trotz der leichten Diesigkeit gut abhebenden Lilienstein, Festung und alles andere linkselb´sche...
    LG Jürgen