Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rike Bach


World Mitglied

[ 3 Monate ]

und es kommt mir vor wie gestern...
... If I could turn back time....

Kommentare 13

  • KlausW 9. Juni 2007, 19:50

    tolles Portrait!

    vg Klaus
  • Der Lorenzo 4. August 2006, 23:32

    ein Bild, das Erinnerungen erwecken mag,
    an einen sehr lieben Menschen.
    Augen können nicht lügen !
    LG
    Lorenzo
  • MeineSichtweise 3. August 2006, 16:50

    ein wunderschönes portrait von deinem vater, rike.
    ich trage morgen auch einen lieben menschen zu grabe und würde was drum gegen, wenn es so schöne fotos von ihm geben würde,wie von horst.

    ich liebe seinen blick hier und mir fällt spontat trude herr ein "niemals geht man so ganz, irgendwas von dir bliebt hier ..."

    fühl dich gedrückt

    evelin
  • Jeanette Atherton. 3. August 2006, 14:25

    ein sehr emotionales Bild!
  • Der Dicke 3. August 2006, 14:14

    mag ich ...
  • Steph E. 3. August 2006, 11:46

    leider kannte ich ihn nicht....aber ich sehe, dass dies eine wahre bereicherung für mein leben gewesen wäre...diese augen sagen mehr als tausend worte!!!!


    lichtvolle grüsse, steph
  • Kerstin Ewerd 3. August 2006, 7:32

    Ja, die Zeit zurückdrehen ... wer möchte das jetzt nicht ... aber vielleicht treffen sich unsere Väter da oben irgendwo und schauen auf unser Treiben hier ... und sind stolz auf uns ... wer weiß?
    Ein schönes Porträt von deinem Papa ....
    ((Rike))
  • Mai Kee 2. August 2006, 23:44

    Ja, dieses Bild ist wirklich sehr lebendig.. Der Blick Deines Vaters ist ein Dialog ohne Worte, der auch für den Betrachter mehr als offensichtlich ist. Ein Blick der (für mich sagt): ich bin nicht ganz weg. Das sagt das Bild und das hat er auch in dem Gedicht aus seiner Traueranzeige gesagt. Und er wusste auch, dass das im Moment nur ein schwacher Trost sein kann, dass es aber ein Trost sein wird. So wie dieses Bild. ....
  • die Maike 2. August 2006, 23:21

    In unseren Köpfen und mit Deinen Bildern lebt er weiter. Darüber freue ich mich. Sehr.
  • Doris K 2. August 2006, 22:58

    ach mensch :-((((
    ja, so schnell geht es.
    aber irgendwie ist es jetzt auch gut so - es wurde ihm längeres leid erspart und er hatte euch, er durfte gehen, ihr habt ihn losgelassen - das empfinde ich eigentlich als letzten "liebesdienst", den ihr ihm erwiesen habt.
    so traurig es ist, aber ich empfand bei uns eine ganz große ruhe als es dann endlich geschehen war.

    ab 12.8. bin ich 14 tage weg und danach machen wir was aus, ja!!!!!

    lg do
  • Kurt Kreibich 2. August 2006, 22:58

    Gott sei Dank hast du so lebendige Bilder von ihm gemacht. Mir fehlt mein Vater seit dem 06.10.05. In den Bildern lebt er wirklich weiter.
  • Suvelis 2. August 2006, 22:57

    er wird dir ewig so in Erinnerung bleiben.
    und ich denke, das ist auch verdammt gut so!
  • Birgit Bertram 2. August 2006, 22:53

    So war er und so bleibt er in Erinnerung!
    LG und nen dicken Knuddler!!!
    Birgit