Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim

2. Stockwerk

Schöne, historische Riegelbauten und moderne
Bauten strukturieren das Ortsbild von Rafz. ...
Mich faszinieren alte wie auch neue Bauten.
Datum: 17.04.2014
Bild-Collage: Zwei Originalaufnahmen (ohne Beschnitt)

Kommentare 8

  • Roland Zumbühl 26. April 2014, 16:47

    @ Hanspeter: Bei meinen Recherchen bin ich aber auf keinen Grafen von Rafz gestossen, auch auf keine Burg.
  • Graf Hanspeter 26. April 2014, 16:05

    Da warst Du in meinem Heimatdorf :-)
    Ein schöner Vergleich!
    LG Hanspeter
  • Hans Nater 25. April 2014, 11:50

    Schöner Vergleich. Der Riegelbau gefällt mir besser. Allerdings sind beim modernen Bau die Fenster schneller zu reinigen.

    Gruss
    hn
  • Roland Zumbühl 24. April 2014, 10:51

    @ Alle: Danke für Eure Kommentare. Ja, das Dünengelb, Tiefblau und Palmengewächs haben mich motiviert, das Bild rechts aufzunehmen. Auch ich dachte dabei an südliche Gefilde ;-)
  • Arthur Baumgartner 23. April 2014, 22:00

    Ich würde mich für das zweite Stockwerk im Fachwerkhaus entscheiden, und jenes an der rechten Seite als Feriendomizil am Mittelmeer nutzen.
    VG Arthur
  • Klaus Röntgen 23. April 2014, 20:07

    Alt und neu - da kann man geteilter Meinung sein. Ich hätte den modernen Bau einer mediteranen Region zugeordnet!

    Liebe Grüße
    Klaus
  • Rico Beer 23. April 2014, 17:19

    Als "funktional" kann man den modernen Wohnbau bezeichnen. Dabei vergisst man nur zu leicht, dass die bäuerlichen Riegelbauten sehr präzise durchdachte Zweckbauten mit klar bestimmten Funktionen waren.
    An Deinem Bild gefällt die mutige Gegenüberstellung, die beide Werke als gleichwertige Bauten zeigt.
  • Günter Franz Müller 23. April 2014, 16:00

    ja, und sie stehen heute wie selbstverständlich nebeneinander in unseren Dorf- und Stadtlandschaften. Den Bau rechts wird man irgendwann nach uns womöglich auch mal als historisch und damit schützenswert betrachten. Erinnert mich an den Bauhausstil.
    Wie immer gut fotografiert und in Szene gesetzt.
    Grüße
    Günter