Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Namibia 2012 – Und auch meine Berufsleidenschaft kam zum Zug…. von Markus A. Bissig

Namibia 2012 – Und auch meine Berufsleidenschaft kam zum Zug….


Von 

Neue QuickMessage schreiben
9.04.2012 um 12:53 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
Namibia 2012 – Und auch meine Berufsleidenschaft kam zum Zug….


Zur Zeit fotografiere ich die sehr abwechslungsreichen Landschaften Namibias.

Meine Berufsleidenschaft ist bekanntlich die abstrakte Fotografie. Hier präsentiere ich eine „sandige Abstraktion“

Motiv:
Windzeichnungen auf der Sanddüne

Aufnahme Ort:
Südnamibia

Aufnahmedatum:
25. März 2012 um 18.20 Uhr

Auftrag:
Fotoreisen Namibia 2012 (Termin A)

Technik:
Digitale APS Spiegelreflexkamera / Sony SLT-A77V
Optik: Zeiss Sony 2.8 - 24-70mm (Stellung bei 24mm)
Bildausschnitt: Keine Maskierung, also 100% vom Original gezeigt
Stativ
Blende 16
Verschluss 1/10 Sekunde
ISO 200
Ab RAW Format
_______________________________________________________________________

Bei Interesse:
Links zu den Bildimpressionen und Informationen über meine zukünftigen Reisen und das Fotoseminar Angebot sowie Informationen über meine Firma:
http://www.bissigfotografie.ch





_______________________________________________________________________

Auswahl weiterer Bildimpressionen von Namibia 2012:




Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





BillDownunder, 9.04.2012 um 19:29 Uhr

solche abstrakte arbeiten mag ich.


BACEK JIEHuH, 9.04.2012 um 20:47 Uhr

die Aufnahme ist super!
Gruß
BACEK



FlorentinaSG, 10.04.2012 um 7:49 Uhr

Gefällt mir ausgesprochen gut. LG-Siggi


Roland Zumbühl, 10.04.2012 um 12:54 Uhr

Du hast einen geübten Blick, solche Motive zu erkennen. Grafisch schnörkellos. Bewegte Abstraktion.


Folke Olesen, 10.04.2012 um 19:20 Uhr

Ein interessantes Foto! Man kann die Rippel "umspringen lassen":
Licht von oben = kleine Dünenkämme
Licht von unten = Rund Buckel mit spitzen Tälern.
Wie war es wirklich?
Rippel sind wirklich faszinierend
Gestörte Sandrippel von Folke Olesen
Gestörte Sandrippel
Von
12.4.08, 22:06
4 Anmerkungen
Gruß Folke



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 897 Klicks
  • 6 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • SLT-A77V
  • 24.0 mm
  • f16
  • 1/10
  • ISO 200
  • 0EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (336/1391)naechstes