Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Was ist das ? von Heidi Roloff

Was ist das ?


Von 

Neue QuickMessage schreiben
28.03.2007 um 11:17 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Dann mal los, ich bin gespannt. Ist ganz einfach :-))

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





B. S. E., 28.03.2007 um 11:37 Uhr

Nudelauflauf... mit Dralli... hmmmm... hungerhab.... Restessen?


Dekadenz in Tüten , 28.03.2007 um 11:45 Uhr

sag ich auch, lecker


Manfred Jochum, 28.03.2007 um 11:49 Uhr

Antwort: Ein schönes Bild!
(Du weißt vielleicht, an solchen Ratespielen beteilige ich mich grundsätzlich nicht. Für mich ist es ein schönes dynamisches abstraktes Bild, und das ist mir mehr als genug)
;-)))
Manni



III sto III, 28.03.2007 um 11:51 Uhr

mahlzeit :-)


Heidi Roloff, 28.03.2007 um 11:54 Uhr

Ach manno - Ihr seid aber schnell. Stimmt auffallend und hat gut geschmeckt. Den Rest gibt's nachher. Und für die die es nachmachen wollen, hier das Rezept für
griechischen Nudelauflauf (Pastitsio)

250g Makkaroni (andere Nudeln sind auch ok.)
100g Zwiebeln
4 Tomaten (ca. 250g)
½ Tasse Olivenöl
500g Rinderhackfleisch
30g Tomatenmark (1 kleine Dose ist auch ok.)
1 Tasse Fleischbrühe (Instant ist ok.)
2 Knoblauchzehen
80g Fetakäse
2 Eßl. Semmelbrösel
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
Gehackte Petersilie

Für die Soße:
20g Butter
20g Mehl
¼ l Milch
2 Eigelb
Salz
Muskatnuß
30g geriebener Parmesankäse oder Pecorinokäse


Zubereitung:

Die Makkaroni ca. 10 Min. in Salzwasser sprudelnd kochen, vom Herd nehmen, in ein Sieb schütten und mit warmem Wasser abbrausen.

Für die Füllung die Zwiebeln würfeln. Die Tomaten brühen, abziehen und grob würfeln. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin hell anschwitzen. Das Rinderhack dazugeben und unter ständigem Rühren ca. 5 Min. anbraten. Dann Tomatenmark und Tomatenwürfel dazugeben und mit der Fleischbrühe auffüllen. Die Fleischmasse mit Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch und gehackter Petersilie würzen und etwa 20 Min. köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen, die Semmelbrösel darunterrühren und den in kleine Stücke geschnittenen Fetakäse untermischen.

Für die Soße die Butter in einer Kasserolle zerlaufen lassen, das Mehl zugeben und unter Rühren ca. 2 Min. anschwitzen. Dann die Milch langsam zugießen. Die Soße mit dem Schneebesen kräftig durchrühren und etwa 5 Min. kochen lassen. Dann vom Herd nehmen und das Eigelb darunterrühren. Mit Salz und Muskat würzen und zum Schluß den geriebenen Käse einmischen.

Eine große Form mit Öl ausstreichen und Schicht um Schicht mit Makkaroni und Fleischmasse füllen. Mit Makkaroni beginnen und enden. Als Abschluß die Soße über den Auflauf verteilen und glattstreichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 220° auf unterster Schiene 30 35 Min. backen, bis sich eine goldgelbe Kruste gebildet hat.

Vorbereitungszeit: 70 80 Minuten
Backzeit: 30 35 Minuten

Guten Appetit !!!



B. S. E., 28.03.2007 um 12:23 Uhr

Und jetzt habe ich noch mehr Hunger als vorher... *yammi*
Hab mir das Rezept gedruckt,... das gibts sicher mal. (c:



Markus Hannss, 28.03.2007 um 14:07 Uhr


Starkes Foto, klasse Bearbeitung !!

Gruß Markus



Manfred Jochum, 28.03.2007 um 15:19 Uhr

Jetzt sind die Zähne lang -- hättest Du's nicht einfach als abstraktes Bild lassen können? ;-))
(Ich gestehe aber, dass ich mir das Rezept kopiert habe...)
Manfred



Heidi Roloff, 28.03.2007 um 16:08 Uhr

@Manfred: hach, hab ich Dich... :-))


Petra Wlosik, 29.03.2007 um 6:01 Uhr

super gemacht ich habe an alles mögliche gedacht aber nicht an Nudeln...
lgPetra



Robert G. Mueller, 29.03.2007 um 16:09 Uhr

Das sieht aus wie ganz lecker Nudelsalat. ich komm gleich vorbei zum schlemmen. Egal was es ist es sieht lecker aus. Oh man hab ich einen Hunger plötzlich.
Nudelauflauf oder Salat. Sieht richtig lecker aus. Und hab ich lange nicht mehr gegessen. Ist in China schwer zu bekommen.

LG Robert



Nicole Zschucke, 30.03.2007 um 10:49 Uhr

Zu spät gesehen,aber ich hätte es auch nicht erraten.
So als Krankenschwester kamen mir da ganz andere Gedanken...,sag ich jetzt aber lieber nicht..:-))
N.



Eva-Maria Nehring , 30.03.2007 um 21:26 Uhr

Anstoß für dieses Foto gab Deine neue Küche?????
Originell!



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 634 Klicks
  • 15 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (142/141)