Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Harz- Impressionen " Stolberg, der Blick zum Schloss " von KHMFotografie

Harz- Impressionen " Stolberg, der Blick zum Schloss "


Von 

Neue QuickMessage schreiben
5.10.2010 um 15:22 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Nikon D 300 / Nikkor 18-200@24mm / F 13 / ISO 200 / Aufnahmemodus M / 1/40 Sek, -0,3 EV / Freihand / Einzelaufnahme

...auf Foto-Tour mit Bernd Huetteberg , Sachsen-Anhalt - Stolberg im Harz

Schloss Stolberg ist ein Schloss in Stolberg (Harz) aus dem 13. Jahrhundert und steht auf einem nach drei Seiten abfallenden Berg oberhalb der Stadt.

Geschichte:
Sein ältestes Bauteil, der Rundturm, stammt aus der Zeit um 1200, die neueren Teile wurden im Stil der Renaissance zwischen 1539 und 1547 erbaut. Im Südostflügel befinden sich das klassizistische Große Empfangszimmer und der Rote Saal nach einem Entwurf von Karl Friedrich Schinkel. Sein heutiges Aussehen erhielt das Schloss durch Umbauten zwischen 1690 und 1700. Bis zur Enteignung 1945 befand sich das Schloss im Besitz der Familie Fürst zu Stolberg-Stolberg.

Ab 1947 wurde das Schloss als FDGB-Ferienheim genutzt. Für diesen Zweck ausgeführte Umbauten sowie zahlreiche Gäste hinterließen umfangreiche Spuren in Bausubstanz und Erscheinungsbild des Inneren der Anlage. 1990 ging das Schloss in den Besitz der Treuhand über und stand anschließend leer. Ein Privatinvestor erwarb es 1993, um dort ein Hotel zu eröffnen. Unzulängliche Dachsanierungsarbeiten verursachten in der Folge Feuchtigkeits- und Schwammschäden, Nachdem das Hotelprojekt 1994 scheiterte, stand Schloss Stolberg erneut leer. Ende 2002 übernahm die Deutsche Stiftung Denkmalschutz nach einer Vereinbarung mit dem Land Sachsen-Anhalt das Bauwerk. Die Bausubstanz wurde notgesichert und allmählich saniert.

Weit sichtbar über der Stadt erhebt sich das Schloss des Grafen zu Stolberg.
An Stelle des heutigen Schlosses stand eine im 10. Jahrhundert errichtete Burg. Im Verlauf der Jahrhunderte erfuhren die Gebäude tief greifende bauliche Veränderungen. Der älteste Teil des Stolberger Schlosses, der mächtige Rundturm, stammt aus dem 12. Jahrhundert. Die übrigen Gebäudeteile wurden im Wesentlichen zwischen 1539 und 1547 im Stil der Renaissance erbaut.

Vom 12. Jahrhundert bis ins Jahr 1945 diente das Schloss als Sitz des Grafengeschlechts von Stolberg und der späteren Fürsten zu Stolberg-Stolberg.

Heute wird das Schloss durch die Deutsche Stiftung Denkmalsschutz sowohl innen als auch außen komplett saniert. Der Blaue Saal und der Rote Saal sowie die Schlosskapelle können schon besichtigt werden

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





christine frick, 5.10.2010 um 15:25 Uhr

Ist dort sicher interessant, auch die Info dazu.
LG Chris



Makarena, 5.10.2010 um 15:26 Uhr

schööön ist das foto.
lg margit



Georg Schnippering, 5.10.2010 um 15:39 Uhr

Motiv und Info finde ich prima, das Foto gefällt mir aber nicht so gut. Das ist mir zu sehr grau in grau.... Es fehlt mir der Kontrast...sind die Häuser nicht schwarz weiß? Motiv und Bildaufteilung gefallen mir dagegen sehr gut.
LG Georg



Dorothea Mansel, 5.10.2010 um 15:39 Uhr

Hallo KarlHeinz ,
SUPER schön diese Perspektive.
LG Dorothea



lophoto, 5.10.2010 um 15:44 Uhr

klasse die linien, sehr starkes sw foto kalle.

absolut top



KHMFotografie, 5.10.2010 um 15:55 Uhr

@Georg, nein die Häuser sind nicht Schwarz/weiss, sondern beige/Braun.
wie Du auf dem Foto sehen kannst, hat nur das Schloss einen weißen Putz....und ich werde nie mit einen Programm die Kontraste erhöhen!

@...ALL, vielen Dank für die netten Kommentare!

vG@aus GosLar, kalle




Norbert REN, 5.10.2010 um 16:03 Uhr

Sehr schön kommt die Stimmung dieses Regentages rüber.
Bin zwar auch immer fürs Harte und Kontrastreiche, aber hier zeigt der dramatische Himmel an, das es kein Tag war, an dem alles strahlt.
LG. Norbert



Anier S., 5.10.2010 um 16:24 Uhr

Dieses wunderschöne Städtchen im Harz hat sehr viele tolle Motive und Du zeigst eines davon in bester Qualität.
Mir gefällt das Foto und die Infos dazu.
LG von Reina



Bine Boger, 5.10.2010 um 16:37 Uhr

Deine Info zu diesem herrlichen S/W Foto ist mal wieder allererste Sahne!!
LG Bine



Heide G., 5.10.2010 um 17:48 Uhr

gefällt mir auch sehr gut, zumal ich die Stadt ja bisschen kenne -


K.-H.Schulz, 5.10.2010 um 17:59 Uhr

Eine sehr schöne Aufnahme von Stollberg. Da war ich mal vor 35 Jahren. Langsam wird man alt.
LG:Karl-Heinz



MH1961, 5.10.2010 um 18:08 Uhr

ein sehr stimmiges Bild mit einem klasse Bildaufbau - wieder super Informationen zum Motiv.

LG Martin



Ruth U., 5.10.2010 um 18:22 Uhr

Das muss ja wirklich ein zauberhaftes Städtchen sein, fein, wie sich die schöne Gasse durch die Fachwerkhäuser schlängelt, der Blick ist wirklich umwerfend schön und das Foto ist wieder erstklassig.
LG Ruth



Iris Linder, 5.10.2010 um 18:26 Uhr

Wundervoller Bildaufbau - die Aufnahme erscheint wie ganz fein ziseliert sehr, sehr schön!
LG Iris



Mark Hantelmann, 5.10.2010 um 18:42 Uhr

schön komponiert


Huetteberg, 5.10.2010 um 19:09 Uhr

eine wunderbare s/w-Aufnahme ...
von einem wundervollen kleinen Srädtchen in einer tollen Schärfe und Grauverlauf
LG bernd



- Edith Vogel, 5.10.2010 um 19:36 Uhr

eine ganz tolle Perspektive,
große KLASSE;
l.g.edith



Anja u. Matthias Pape, 5.10.2010 um 19:56 Uhr

ein schöne Stadt perfekt präsentiert
die Perspektive ist top
und die Doku sehr interessant
lg Anja



kamerablick, 5.10.2010 um 20:00 Uhr

Perspektive u. Tonung sind klasse!
vg claudi



Matthias Redmer, 5.10.2010 um 20:04 Uhr

Das ist ja mal wieder der Hammer mit der sich zwischen den alten Häuschen windenden Gasse! Das in den Hintergrund gerückte Schloss thront über dieser Szene und ist trotzdem mittendrin!
LG Matthias



Alexander Fenzl, 5.10.2010 um 20:11 Uhr

eine starke sw Aufnahme mit sehr schönen Kontrasten

lg Alexander



Angelika Ritter, 5.10.2010 um 20:23 Uhr

wunderschoene bildfuehrung.
top in sw.
lg angie



cheeky-bee, 5.10.2010 um 21:23 Uhr

wie wunderbar sich doch das Gässchen windet!
Wieder eine großartige Aufnahme von dir!
LG Gaby



Kathrin Martz, 5.10.2010 um 22:59 Uhr

deine faszinierenden bilder in gewohnter manier. gestalterisch perfekt. schärfe und s/w umsetzung 1a!!
lg



Thorsten Schwafferts, 6.10.2010 um 0:15 Uhr

Klasse Dynamik in dem Foto. Das hat Qualität.
Da rückt das Schloss fast ein wenig in den Hintergrund.
Toll gemacht, lieber Kalle.
Ganz liebe Grüße nach Goslar, Thorsten



Marianne Hüsch, 6.10.2010 um 5:42 Uhr

TOP Perspektive für eine WUNDERVOLLE Aufnahme
gewählt
lg Marianne



Torsten TBüttner, 6.10.2010 um 9:37 Uhr

Klasse Blick und die abfallende Strasse, bzw. das aufragende Schloss ist ein schöner Spannungsbogen.
VG
Torsten



tokamas, 6.10.2010 um 12:10 Uhr

Auch hier wieder eine sehr gute Bildgestaltung.
Mag ich sehr.
Gruß von Karin



Andrea ES, 6.10.2010 um 14:15 Uhr

Toll wie die strasse sich schlängelt.

Lg Andrea



Ernest Weszelits, 6.10.2010 um 15:50 Uhr

Bildgestaltung, Tonung u. Textbeilage wie immer Spitze!
Gruß, Ernest



Morgentau-8, 6.10.2010 um 17:23 Uhr

Sehr schön...Ich mag Ortschaften mit
Fachwerkhäusern und engen Gassen
sehr gerne. Sehr interessantes Gesamtmotiv.
Kommt fein rüber in S/W.

LG Sonja



Peter Kahle, 6.10.2010 um 20:34 Uhr

Eine wunderbare Perspektive und ein excellenter Bildaufbau.
Ein sehr schönes Bild mit fantastischen Grauwerten.
LG Peter



Herr Bär, 7.10.2010 um 9:55 Uhr

mit der gewundenen Straße und dem Wetterdings, was sich schön vor den Wolken abhebt, echt ein Knaller


Franz Lübben, 7.10.2010 um 13:43 Uhr

Der Blick ist wirklich umwerfend schön und das Foto ist wieder sehr erstklassig gemacht.
LG Franz



Böttch, 8.10.2010 um 12:43 Uhr

Herrlich der Schwung der Straße, das Bild is genial.
VG Böttch



andrea aplowski, 8.10.2010 um 15:07 Uhr

Klasse wie sich die Straße da durch das Bild schlängelt und den Blick führt. Es war anscheinend ein trüber Tag, zumindest vermittelt das Foto eine leicht trostlose Stimmung.
lg apoline



Marion K, 10.10.2010 um 0:46 Uhr

Da Fachwerkbauten als Farbfotografie in der Regel nur bei Sonnenschein ihre vollste Kraft entfalten, hast du hier mit der s/w-Tönung eine perfekte Lösung gewählt.
Ein sehr schöner Blick in die gewundene Gasse mit dem Schloss über der Stadt.
Ich komme gerade aus dem Harz und habe mich an einem Tag auch mit Vergnügen und über Stunden in Stolberg getummelt. Eine sehr ansprechende Stadt.
LG Marion



Georges Vermeulen, 14.03.2013 um 8:57 Uhr

Sehr gut so in S/W.
Gr Georges



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (812/1124)naechstes