Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Gary "Mudbone" Cooper von Hans-Joachim Maquet

Gary "Mudbone" Cooper


Von 

Neue QuickMessage schreiben
28.07.2010 um 6:44 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
Jazztage Dresden 2010
1.Jazz Sommer Nacht Dresden am Elbufer
Datum: 16.07.2010 – Freitag - 20:15 Uhr
China Moses | Klazz Brothers | Maceo Parker

Besetzung:
Maceo Parker - saxophone
Will Boulware - keyboard
Bruno Speight - guitar
Rodney "Skeet" Curtis - bass
Ron Tooley - trumpet
Dennis Rollins - trombone
Martha High - vocal
Gary "Mudbone" Cooper - voc.
Jamal Thomas – drums

Es ist schwer zu sagen, was zuerst da war: Maceo Parker oder der Funk. Der beispiellose Funk-Star ist mit seinem legendären Alt-Saxophon wurde 1943 geboren und wuchs in Kingston, North Carolina auf. In der dortigen Kirchenmusik liegen seine musikalischen Wurzeln. Mit elf Jahren begann er Saxophon zu spielen und zielte schnell in eine andere Richtung als viele Charlie „Bird“ Parker-Nachahmer. Maceo schuf komplexe Funkgebilde, in denen er sein Saxophon eher wie ein Schlagzeug als ein melodisches Instrument spielte. Das Ergebnis ist ein ungewöhnlich perkussionistisch klingender, mitreißender und absolut einzigartiger funky Alt-Saxophon-Stil.

In den frühen 60er Jahren lernte er zusammen mit seinem Bruder, dem Schlagzeuger Melvin, James Brown kennen – der Beginn einer langjährigen, äußerst fruchtbaren Zusammenarbeit. Parker wurde damit einer der frühen Pioniere des modernen Funk und Hip-Hop.

Seine Konzerte sind immer wieder stimmungsvolle Partys vor jungem Publikum genauso wie “alteingetanzten Stammgästen”, die seit über 20 Jahren immer wieder kommen.

Gary "Mudbone" Cooper
http://www.myspace.com/mudbone2


Maceo Parker - Shake everything you've got = 10:23 min.
Line up ist nicht mit Konzertbesetzung identisch.
http://www.youtube.com/watch?v=ABLwmYI09Lw


http://www.jazztage-dresden.de/cms/startseite/





Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Brigitte Specht, 28.07.2010 um 9:32 Uhr

...in dieser Perspektive und dem Licht gefällt mir das Foto ausgesprochen gut...!
L.G.Brigitte



GERRYS PHOTOS, 28.07.2010 um 11:49 Uhr

Bild und Perspektive kommen dynamisch gut rüber.
Ich persönlich finde nur den Daumen (?)
zwischen der linken Armbeuge etwas störend.
Aber das ist wieder Ansichtssache.



Peter Purgar, 28.07.2010 um 12:16 Uhr

Sehr intensive Farben und die passen da irgendwie dazu - lässiges Bild! .... der Daumen ist mir auch sofort aufgefallen, den könnte man wegstempeln wenn man mag - oder zumindest abdunkeln - lg. Peter



Karl-Dieter Frost, 28.07.2010 um 12:34 Uhr

Vermutlich steckt in seiner Stimme so viel Kraft, wie in seinem Oberarm! Sehr ausdrucksstark aufgenommen!
Gruß KD



Dirk Leismann, 28.07.2010 um 13:15 Uhr

Ein starkes Bühnenfoto mit guter Lichtstimmung -prima so.

Gruß,
Dirk



Sabines-Sichtweisen, 28.07.2010 um 14:00 Uhr

Ich persönlich bin garnicht so dafür alles mögliche und unmögliche in Bühnenfotos wegzuretuschieren.... Das ist halt Geschmackssache. Mir gefällt das Bild so wie es ist. Evtl. könnte man den Daumen ganz dezent abdunkeln. Aber es ist auch so schon eine starke Aufnahme voller Energie.

Liebe Grüße
Sabine



x-snap - Thorsten Murr, 28.07.2010 um 16:03 Uhr

Gaaaanz exzellente Serie wiedermal!
Auch die SW mag ich sehr!
Alle große Klasse!
Herzliche Grüße!



Herbert W. Klaas, 28.07.2010 um 16:36 Uhr

Hans , ein sehr gutes Foto voller Dynamik ! Die Haltung des Sängers und das Licht hast Du toll festgehalten . Sehr gut das Streif-Gegenlicht rechts , es gibt dem Sänger Kontur . Auch die SW - Version ist sehr gut !
Gruß Herbert



wovo, 28.07.2010 um 18:44 Uhr

++++


Reinhold Skrzeba, 29.07.2010 um 5:35 Uhr

*** .... den Daumen hab ich zu spät entdeckt ... stempel ihn doch weg


Chris W. Braunschweiger, 31.07.2010 um 0:22 Uhr

Komisch,
habe den Daumen auch erst durch die Anmerkungen entdeckt.



Steffen Nitzsche, 12.08.2010 um 8:57 Uhr

ich finde den Daumen nicht störend, Live ist Live und starker Ausdruck


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (820/1597)naechstes