Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

MAOKS


Basic Mitglied, Velbert
[fc-user:1625732]

Über mich



Bitte keine Danksagungen fuer Kommentare hier reinschreiben!!!!!!!




Ich fotografiere gerne Street, Pflanzen (Makros), Architektur und was sonst noch so anfällt, nach dem Motto: Einfach mal losziehen und schauen. In letzter Zeit mache ich aus meinen gesammelten Werken gerne Fotobücher.


Fotografieren ist für mich ein Ausgleich zum beruflichen Alltag. Ich versuche, meine Fähigkeiten, so gut es geht, zu verbessern und freue mich sowohl über positive Kommentare als auch über konstruktive Kritik. Ich bitte um Verständnis, wenn ich nicht jedem persönlich für Anmerkungen danke und erwarte dies auch nicht von Euch.

Das Profilfoto hat Günter Pilger während unserer gemeinsamen Fototour im Dortmunder Hafen gemacht. Vielen Dank dafür!

Dieses Bild habe ich aus Anlass der Atomkatastrophe in Fukushima gemacht. Es steht zugleich für Zorn und Trauer über die Machtlosigkeit, mit der ich trotz Engagements den Katastrophen gegenüberstehe, die die Menschheit anzettelt, um ihre einzige Heimat, den Planeten Erde zu zerstören.
Narzissen
Narzissen
MAOKS


15.05.2011 In letzter Zeit habe ich einigemale über die Fotografin Vivian Maier lesen können. Ihre Negative sind mehr oder weniger nur durch einen glücklichen Zufall gerettet worden. Sie hat zeitlebens ihre Bilder nie veröffentlicht. Man weiss nicht viel über sie. Die Bilder gefallen mir hervorragend. Anbei ein Link.

http://www.vivianmaier.com/

Inzwischen ist das Buch "Vivian Mayer Street Photographer" erschienen. Die Bilder sind vom Inhalt her mehr als eindrucksvoll. Es sind ein paar Selbstportraits der rätselhaften Persönlichkeit enthalten. Die Textinfos sind leider nur sehr knapp. Vivian Mayer hat wesentlich nur fotografiert und fast keine Dunkelkammerarbeit gemacht. So weiß man nicht genau, ob die Entwicklung, die Bildauswahl und und die Vergrößerung der Negative auch ihrer Intention entsprochen hätte (Fotografen wie Feininger, Adams und vor allem W. Eugene Smith haben der Dunkelkammerarbeit immense Bedeutung zugemessen). Dennoch ist es eben wegen der Motive ein interessantes Buch.

Der VHS Fotoclub Velbert ist sozusagen meine fotografische Heimat. Wir treffen uns immer am letzten Dienstag im Monat um 19.30 in den Räumen der VHS Velbert, Nedderstr. 50.

http://www.vhsfotoclub.de/

Bei Arte sind regelmäßig Sendungen über Fotokunst zu sehen, meistens sonntags mittags oder nachmittags. Kann ich sehr empfehlen.

14.04.2013

heute wurde die Ausstellung "Ansichtssache" in Velbert eröffnet. Gemeinsam mit 2 Fotografen stelle ich hier Bilder aus den Alpen aus. Die Ausstellung läuft bis zum 10. Mai 2013 in der Galeria SPD, Schloßstr. 2 und ist Montags bis Freitags von 9 - 14 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet.

01.01.2014

Während meines Weihnachtsurlaubs hatte ich Gelegenheit, die Ausstellung "The Family of Man" im Schloß Clerf in Luxemburg anzusehen. Die berühmte Ausstellung von Edward Steichen hat dort ihren Dauerplatz und ist jetzt- nach der Restaurierung des Schlosses- wieder vollständig zu sehen. Der Besuch der Ausstellung und des Ortes lohnt ich sehr. Anbei ein Link:
http://www.steichencollections.lu/de/The-Family-of-Man





Mein Foto vom Mariendom Neviges war am 21.07.2011 Startbild
Mariendom im Morgenlicht
Mariendom im Morgenlicht
MAOKS


Meine Fotos mit den meisten Anmerkungen
Oberetage im Bahnhof Liege-Guillemins
Oberetage im Bahnhof Liege-Guillemins
MAOKS

Zeche Ewald lebt!
Zeche Ewald lebt!
MAOKS


Ab und an schaut man auch schon mal in Zeitschriften. Dabei habe ich eine Zeitschrift entdeckt, die mir besonders gut gefällt. Sie heißt schwarzweiß und erscheint im Tecklenburg Verlag. Auch wenn ich weitaus mehr Farbbilder mache als schwarzweiße- sehr gut gefallen mir die Bildbesprechungen und die exzellente Druckqualität der Abbildungen.

Ein Buch über Photoshop, welches mir ausgezeichnet gefallen hat, ist das von Markus Wäger: Schritt für Schritt zum perfekten Bild. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Kapitel durchzugehen, denn nur so erfährt man, was Photoshop alles kann. Wenn man dafür nicht die Zeit hat (wie es mir oft geht), kann man sich aber auch die einzelnen Aufgaben rauspicken und kann sie mit der sehr ausführlichen und verständlichen Erklärung gleich anwenden.

Wichtig: Ich bin dabei, auf der Profilseite Ordnung zu schaffen. Bitte schreibt hier keine Danksagungen für Kommentare mehr rein. Wenn ich ein Bild gut finde, schreibe ich das. Dafür braucht sich niemand zu bedanken. Gerne gesehen sind hier weiterhin ergänzende Informationen zu Kommentaren von mir oder andere Anmerkungen zu Dingen, die ich ins Profil schreibe oder zu meinen Fotos allgemein.

Kommentare 23

  • Hann 64 4. September 2016, 22:19

    Danke Margret wir waren doch in der Aprather Mühle zum Fc Treffen und anschließend noch auf der Blumenwiese Danke für Deine Nette Am Gruss Hannelore
    Zum Abschluss des 3 FC Treffen
    Zum Abschluss des 3 FC Treffen
    Hann 64
  • MUWIN 24. Juni 2016, 21:35

    Danke für Deine nette Anmerkung, liebe Margret.
    LG Ursel
  • J. Simon 23. Februar 2016, 23:19

    Hallo Margret,
    vielen Dank für den netten Kommentar zu meinem Bild.
    Das Retabel in St. Marien zu Lübeck
    Das Retabel in St. Marien zu Lübeck
    J. Simon

    LG J.Simon
  • Margot Bäsler 23. Juni 2014, 21:54


    Hallo Margret - Danke für deine liebe Anmerkung zur Collage - hat mich gefreut.
    Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung. Denk dran, alles braucht seine Zeit.
    ---LG Margot---
  • inkä 15. Juni 2014, 20:22

    Knochen sind ja eigentlich recht willig und haben recht wenig dagegen wieder zusammengefügt zu werden! Hoffe, daß du dir nicht etwas so kompliziertes ausgedacht hast!!! Ich habe immer große Angst mir mal ein Bein zu brechen, lieber Arm oder Hand (natürlich nur die Linke!). Kann es mir einfach nicht vorstellen unbeweglich zu sein, weil ich so eine "Flitzpiepe" bin. Als mein rechtes Handgelenk gebrochen war ist das zwar eine mächtige Herausforderung gewesen, aber ich war "froh" das es nicht meine Füße oder Beine erwischt hat. Ich drücke dir die Daumen, daß du schnell wieder mobil wirst, aber denke dran: ALLES braucht seine Zeit und je älter wir werden, desto mehr wird das mit der "Zeit". Zum Fotografieren braucht man eigentlich gesunde Augen und Hände - die sind ja OK bei dir - also - ruhig mal die Kamera zur Hand nehmen!
    Schicke jetzt mal eine Portion "Optimismus" mit meiner Anmerkung mit und würde mich wirklich sehr freuen, wenn er dir dabei hilft die mal wieder auf den Auslöser zu drücken!!!!!
    Herzlichst aus Magdeburg
    inkä
  • Günter Pilger 10. Juni 2014, 19:05

    Gute Besserung, liebe Margret!
    Liebe Grüße
    Günter

  • BGW-photo 22. Februar 2014, 7:26

    Danke Margret, gleichfalls ;-))
    Bernd
    * Guten Morgen! *
    * Guten Morgen! *
    BGW-photo
  • Georges Vermeulen 13. Februar 2014, 18:59

    Vielen Dank
    Am Fenster
    Am Fenster
    Georges Vermeulen
  • W.H. Baumann 23. Dezember 2013, 18:48

    Liebe Margret, ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute fürs Jahr 2014!
    St. Lorenz (Hof)
    St. Lorenz (Hof)
    W.H. Baumann

    VG Werner
  • Ivenhohe10 19. November 2013, 10:54

    solltest du mal eine schöne rote Telefonzelle sehen wollen, dann schlage ich dir die Burg von Bad Münstereifel vor, dort steht auch noch so eine schöne engl. Telefonzelle. Danke für deine netten Kommentare.
    Walter Faßbender
  • Georges Vermeulen 18. November 2013, 16:20

    Vielen Dank.
    9
    9
    Georges Vermeulen
  • lexa47 9. September 2013, 20:34

    Eine schöne, interessante Sammlung Deiner Fotos
    Gruß aus NM
  • angica 6. August 2013, 18:23

    Es gibt immer was zu entdecken, das von anderen bereits entdeckt wurde ;-)
    Liebe Grüße
    stepping between water and shadows
    stepping between water and shadows
    angica
  • Regina Weyers 8. Juni 2013, 13:02

    Hi MAOKs, vielleicht interessant für dich und noch nicht bekannt: über Vivian Maier soll dieses Jahr noch ein Doku-Film erscheinen: http://www.findingvivianmaier.com/Finding_Vivian_Maier/Trailer.html ...
    LG Regina
  • BGW-photo 8. September 2012, 21:40

    beeindruckendes portfolio, mylady! viel Geometrie, Sw und Farbe in einer spannenden Mixtur!

    lieben Gruss, Bernd

Meine Statistiken

  • 105 108
  • 10.560 20.936
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse