Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Der Gedankenmacher


Free Mitglied
[fc-user:1630584]

Über mich

Über JEGLICHE Art von Kritik freue ich mich, denn philosophisch betrachtet bedeutet Kritik die Beantwortung der Frage nach den Bedingungen von etwas ... und die Beschäftigung damit führt wohl irgendwie weiter.
Also: her damit ... selbst wenn ihr nur Enten auf Teichen fotografiert ;)
---

AKTFOTOGRAFIE - (m)eine Meinung:
Ich denke, dass es nicht um das Zeigen von nackten Körpern geht - denn das käme dem Ausstellen ausgestopfter Tiere gleich.
Glattgebügelte Schönheiten in die perfekt ausgeleuchtete Kulisse eines angemieteten Studios zu setzen ist daher für mich vollkommen langweilig - weil man hier ebenso Torten oder Autos fotografieren könnte.

Aktfotografie hat etwas mit Achtung zu tun ... vor dem "Model" ... und dem widerspiegeln einer herrschenden Stimmung!
---

Kurz zu mir:
Vor einigen Jahren spielte ich ernsthaft mit dem Gedanken, Fotografie zu studieren ... aus dieser Idee wurde allerdings ein Sport- und Deutschstudium ... und meine Bilder mache ich einfach lieber weiterhin "nur so".
---

Der Blick durch die Kamera hilft, nicht den Verstand zu verlieren!
Sie trennt uns von der Welt!

(Tim Görtz, 2012)
---

Tipp:
Brian Crain beim Bearbeiten hören - das hilft ;)
---

COPYRIGHT
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle von mir eingestellten und gezeigten Fotos mein Eigentum sind und nicht ohne meine ausdrückliche, schriftliche Genehmigung weiter verbreitet oder anderweitig gezeigt und verarbeitet werden dürfen. Das gilt inbesondere auch für Internetdienste aller Art.

---

Kommentare 168

  • Das Herminsche 8. Januar 2017, 15:55

    Du bist echt ganz raus hier, wa?
    Ich hoffe, es geht Dir gut.
  • Lichtspielhaus Augentrost 12. Mai 2016, 8:15

    Du triffst mit deiner Art genau meinen Geschmack, den ich selber aber niemals so entspannt rüberbringen könnte. Schön, das du so kreativ bist. Mach mal weiter so!!! Deine Bilder sind sehr gut!!! Herzlichst grüßt Marie.
  • jopic.jb 16. März 2016, 0:18

    Hallo Tim,
    danke für deine Anmerkungen zu meinen Bildern.
    freut mich wenn da etwas anspricht.
    Übrigens findet man bei dir richtig klasse Bilder Kompliment.
    VG Jo
  • TSB 14. März 2016, 23:50

    Abrez
    Abrez
    Der Gedankenmacher

    Ich glaube, dass ich über dieses Foto auf dein Profil gestoßen bin. Aktfotografie ist ja nicht so mein Genre, aber hier lasse ich mal einen orangen Farbtupfer zurück!
    Viele Grüße
    TSB
  • Devite 7. März 2016, 23:20

    Mit Verlaub, hier ist es alles andere als langweilig! Erfrischend und lebendig! Meine Hochachtung!
  • Ektoplasma 26. Februar 2016, 12:03

    Boah- wirklich wundervolle Portraits! Kompliment!
    Gruß
  • cop cat 15. Februar 2016, 20:27

    Danke! - Tim - für die ´Blumen`;))) ... "ich geh' meinen Weg - tief in mir fühlend - Handy on Tour '16" ...
    lieb grüßt Cat
  • Der Gedankenmacher 15. Februar 2016, 12:37

    @Theo D'Or:
    Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit und Anmerkung - und für die Erklärung der Wortherkunft - die ich allerdings schon kannte, denn ich spreche nicht nur Latein, sondern "durfte" mich während des Studiums auch mit dem (Alt-)Griechischen beschäftigen :)

    Zu meiner Arroganz den Entenknipsern gegenüber:
    Ich denke, damit liegst du falsch - denn ich bewerte (oder besser gesagt "entwerte") im Voting NIEMALS Entenbilder (da ich davon keine Ahnung habe) ... sie hingegen meine Fotos schon.

    Du hast ja das "augenzwinkernde Emoticon" mit zitiert ... sehr gut ... denn nicht zuletzt daran erkennt man den Sarkasmus der Bemerkung.
    Sarkasmus ist ein griechisches Substantiv (allerdings latinisiert) - und bedeutet Hohn und Spott - nicht zu verwechseln mit der Ironie ... auch wenn das gerne getan wird.
    Ebenfalls nicht zu verwechseln mit Apfelmus ... das ist deutsch ... und ein Nachtisch.

    In diesem Sinne

    Tim

    PS: Ich mag einige deiner Bilder übrigens ... vielleicht nicht zuletzt wegen ihrer sehr geringen Entenhaftigkeit!
    :)
  • Theo D´Or 15. Februar 2016, 10:03

    Kritik ist im eigentlichen Sinne die Fähigkeit zu entscheiden, kommt vom griechischen "krinein" ..

    Der Nachsatz oben "... selbst wenn ihr nur Enten auf Teichen fotografiert ;) " kommt mir recht arrogant vor, ich sehe keinen Unterschied zwischen Enten auf einem Teich und Frauen auf z.B. Sofas, selbst wenn sie entblösst wären, also die Frauen ...

    Eine schönen Tag!
  • J. Adorf 22. Januar 2016, 12:08

    Hier habe ich viele ausgesprochen gute Portraits gefunden und eine insgesamt lichte und heitere Atmosphäre, die mich sehr anspricht.
    Viele Grüße,
    Jürgen Adorf
  • Pictory 16. Januar 2016, 18:53

    Hallo Tim
    Danke Dir für Deine Kommentare.
    Und.
    Ich komme gerne immer wieder hier vorbei.
    Deine Art des Bildermachens spricht mich sehr an.
    Freue mich auf weitere Kunstwerke.
    Schönes Wochenende
    LG Urs
  • Nina Angerer 14. Januar 2016, 8:34

    Danke für den Tipp mit Brian Crain, läuft gerade, ganz prima.
    Schön, dass Du auf meiner Seite vorbeigeschaut hast
    LG
    Nina
  • Guess whA 12. Januar 2016, 22:00

    viele Grüße! LG, Guess
  • Frau von Bödefeld 10. Januar 2016, 14:54

    Hey Tim,

    also...., als erstes schliesse ich mich meinem Vorschreiber an, kann dem nur zustimmen!
    Zweitens sag ich mal DANKESCKÖN , für deine persönliche Anmerkung!
    Habe mich sehr darüber gefreut!
    LG von Babs
  • Olaf Rocksien 4. Dezember 2015, 17:48

    geiles Profilbild - saustarkes Portfolio, chapeau!!!

Meine Statistiken

  • 2.635 134
  • 11.322 3.507
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

"Bilder sind - egal wie sie entstanden und bearbeitet sind - dazu gedacht, betrachtet zu werden.
Das rückt nicht die Fototechnik in den Vordergrund, die natürlich wichtig ist, sondern etwas, was wir Augentechnik, das Sehen nennen könnten."

[Henri Cartier-Bresson]