Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christian Maier (amarok)


Pro Mitglied, Potsdam
[fc-user:792882]

Über mich

Ein Zitat, das mir immer wieder in den Sinn kommt, wenn ich die eine oder andere Diskussion hier so lese:

"Der gesunde Menschenverstand ist die am besten verteilte Sache in der ganzen Welt, denn ein jeder fühlt sich damit angemessen ausgestattet. So pflegen sich auch jene, die sonst in allen Dingen sehr schwierig zufrieden zu stellen sind, von diesem nicht mehr zu wünschen als sie bereits haben."
René Descartes

_________________________________________________________


Arbeiten, die hier wohl am Besten angekommen sind:
Sternchen
Ordner Sternchen
(75)


Und noch ein paar persönlichen Lieblinge im Portfolio:


Falls es jemanden interessiert:
Thematisch bewegen sich meine Arbeiten hauptsächlich im Bereich der Landschafts- und Architekturfotografie. Ich beschäftige mich seit Ende 2004 etwas intensiver mit dem Thema Fotografie und verwende aktuell Nikon DSLRs mit diversen Linsen von Nikon und Sigma, sowie einem Haufen meist ungenutztem Zubehörkrempel.



_________________________________________________________


Meine Philosophie zum Thema Nachbearbeitung:

Die Zielsetzung liegt für mich NICHT im Sinne der fotografischen Dokumentation, sondern in der Umsetzung persönlicher Empfindungen und Erinnerungen an die jeweilige Location.

Ich sehe das eigentliche Foto daher lediglich als Ausgangsmaterial für meine Bilder, da für mich die Fotografie eigentlich nur der erste Schritt im kreativen Prozess der Gestaltung eines Endergebnisses ist. Einen besonderen Reiz stellen für mich die technischen Grenzbereiche dar, um Bilder zu schaffen, die nicht unbedingt mit einer einzigen Auslösung der Kamera zu realisieren sind. Seien dies nun Panoramen oder die Erschaffung visueller Bildeindrücke, die auf einer Überlagerung einzelner Fotos basieren. So entstehen meine persönlichen Werke bekannter Spots.

Dennoch setze ich Composingtechniken eher zurückhaltend ein. Das Motiv wird meist so im fertigen Bild erscheinen, wie ich es zum Zeitpunkt der Aufnahme vor Ort vorgefunden habe. Ich retouchiere normalerweise nichts weg oder füge inhaltlich etwas hinzu. Eine Ausnahme bilden hierbei lediglich Bildinhalte, die zu unscheinbar sind, aber dennoch wahrgenommen werden oder Dinge, die nicht in die aufgenommene Szenerie gehören, weil ich vor Ort mal wieder nicht aufgepasst habe. Also beispielsweise ein Vogel, der so weit oben fliegt, dass er lediglich aus ein paar Pixel besteht und eher wie ein Mückenschiss auf dem Monitor wirkt oder ein Stromkabel, das quer übers Bild hängt und somit ebenfalls keinen direkten Bezug zum Motiv hat.

Etwas anders sieht es bei der Farb- und Lichtstimmung aus; da die Realität sowieso immer nur subjektiv empfunden werden kann, ist es nicht mein Ziel, ein möglichst realistisches Abbild der Szenerie darzustellen. Dies ist in meinem Augen auch nicht nötig, da die Motivwelt, in der ich mich bewege, schon seit Jahrzehnten von hervorragenden Fotografen abgelichtet wurde und daher sicherlich genügend realitätsnahe Bilder existieren, die dem Grundsatz der Authentizität entsprechen.

Ich nehme mir daher die Freiheit, die Farben und Lichtstimmung in eine Richtung zu manipulieren, die meinem persönlichen Empfinden vor Ort entsprechen oder die einen ganz bestimmten visuellen Eindruck vermitteln. Dies beinhaltet nicht nur das Farbempfinden, sondern die Gesamtsituation an sich. Gerade das Spiel mit Licht und Farben, die vorhandenen Strukturen und Stimmungen im Bild verstärken oder betonen ist ein Stilmittel, das ich sehr gerne einsetzte.

_________________________________________________________

Kommentare 480

  • Lothar Zühlke 18. Februar 2017, 11:26

    Hallo Christian, mir gefällt nicht nur Deine Philosophie zum Thema Nachbearbeitung und Deine Arbeiten, sondern auch das Du Dein Können, Deine Erfahrungen uns allen zeigst, das Du Dein Wissen uns gern vermitteln möchtest. Denke da an den Stammtisch in Berlin am 24.02.2017 wo Du Ansprechpartner bist. Für alles hier vielen Dank. Gruß Lothar
  • sina_meer 8. Februar 2017, 12:27

    Hey Christina,
    du hast wunderschöne Bilder, von Plätzen dieser Welt an denen ich mich gerne hinträume... Sie sind ein gutes 'Futter' für meine Reiselust. Einfach toll!
    LG Sina :)
  • rolvin 1. Dezember 2016, 23:45

    Hallo Christian, vielen Dank für deine Anmerkung zu Hvítserkur. Freut mich dass dir dir mittige Anordnung gefällt :)
    Viele Grüße, Roland
  • Jan Savas 30. November 2016, 14:53

    Hallo Christian,
    vielen Dank zu deinem Kommentar zu meinem Bild des halb versunkenen Kahns.
    Aus so berufenem Munde hat dieser Kommentar für mich natürlich ganz besonderes Gewicht :-) Deine Bilder bewundere ich ja schon lange... Das Bild in s/w umzuwandeln hatte ich mir tatsächlich auch schon überlegt, werde ich demnächst mal angehen!
    Viele Grüße
    Jan
  • Die Dudes 30. Juni 2016, 21:15

    Hallo Christian,
    vielen Dank für dein Kommentar zum Foto.
    Du selbst zeigst in deiner Galerie wirklich geniale Fotos mit super Lichtstimmungen. Großes Lob an dieser Stelle.

    LG die Dudes
    Upper Antelope Canyon - Steht da ein Bär im Licht?
    Upper Antelope Canyon - Steht da ein Bär im Licht?
    Die Dudes
  • Joopisaus 15. Juni 2016, 17:00

    Hallo Christian,
    ich bin hier zufällig auf Deiner Seite gelandet und habe mir tatsächlich erstmal den Text hier oben durchgelesen. Dem kann ich schon mal komplett zustimmen. Deine Bilder sind ebenfalls klasse und sehr inspirierend. Ich werde hier garantiert noch öfter vorbei kommen.
    Gruß vom Niederrhein
    Ad.
  • Folke Olesen 12. Mai 2016, 22:04

    Bin über die Stichwortsuche Namiba bei dir gelandet. Wirklich wunderbare Fotos.
    Und eine Philosophie zur Nachbearbeitung kann ich 100% unterschreiben.
    Gruß Folke
  • Sandra Dehne 13. April 2016, 19:37

    Hallo Christian,
    ich bin heute auf Deine Seite gelangt... sehr außergewöhnliche und imposante Fotos hast Du hier... unbedingt sehenswert!!
    LG, Sandra
  • Jifasch32 27. November 2015, 14:06

    Du Hast absolut Recht! Ich habe es (zu spät) gesehen. Danke für den Hinweis! HG
    JF
    Etape dacquoise 4 - L’entrée principale des Arènes
    Etape dacquoise 4 - L’entrée principale des Arènes
    Jifasch32
  • WilliF 19. Oktober 2015, 22:26

    Hallo Christian,
    herzlichen Glückwunsch zu Deiner Galerie, die ich zufällig entdeckt habe. Du zeigst hier wirklich tolle, vielfältige und inspirierende Fotos. Vielen Dank dafür und weiterhin viel Spaß und gutes Licht!
    Viele Grüße
    Willi
  • Farbenfängerin 4. Oktober 2015, 22:17

    Beeindruckend...
  • Trugbild 15. September 2015, 21:20

    Vielen Dank für Deinen Kommentar zum Schwabacher Rathaus. Ich bin derselben Ansicht wie Du, dass es zu kurz abgeschnitten ist. Ich weiß nicht weshalb. Ich glaube, da war was im Weg, ein Sonnenschirm oder so.

    VG Adi
  • mincki 12. August 2015, 20:04

    Frei gewachsen - und doch in Ketten gelegt
    Frei gewachsen - und doch in Ketten gelegt
    mincki

    Hallo Christian,
    freue mich sehr, dass du bei mir vorbei geschaut hast.
    Vielen Dank auch für deine Anmerkung.
    Ich habe eben mal kurz deine Seite besucht und bin echt beeindruckt.
    Wenn es mehr Zeit übrig ist, schaue ich mir mal alles genauer an.
    Tschüss
    Sabine
  • Bernd Tolksdorf 10. August 2015, 22:36

    Hallo Christian, danke erst mal. Ich denke, da ich einen Verlauf auf den Himmel gesetzt habe, kommt es etwas kräftig rüber.
    LG Bernd
  • TeresaM 10. August 2015, 20:07

    Oui, Christian... "warum nicht ?" .... puisqu'il s'agit d'une "vision artistique".
    Merci pour ton regard.

Meine Statistiken

  • 8.352 98
  • 36.484 5.328
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse