Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
....zur schwarzen Herberge

....zur schwarzen Herberge

766 15

Brigitte Specht


World Mitglied, Berlin

....zur schwarzen Herberge

....gesehen in Basel.

Als eigenständiger Beruf ist der des Schornsteinfegers (auch Schlot- und Winkelfeger, Rauchfang- und Kaminkehrer) vergleichsweise jung.
Das Reinigen der Schornsteine war noch im Spätmittelalter unreglementiert, wenngleich schon der Sachsenspiegel vorschrieb: "Ein jeder soll behüten und beschützen seinen Ofen und seine Feuermauer, dass die Funken nicht fahren in den Nachbarshof und ihm schaden".
Im Spätmittelalter wurde das Reinigen mehr schlecht als recht von den Hausbewohnern selbst vorgenommen oder es oblag anderen Berufen. Klo

Zur Bildung von Zünften bzw. Innungen kam es jedoch erst im 17.Jh.: Die erste Ordnung der Wiener Rauchfangkehrer datiert von 1664.
In Basel ließen sich 1661 erste Kaminkehrer aus Locarno nieder, und erst danach gaben sich dann auch Hintersassen der Basler Landschaft und andere Bürger mit dem anrüchigen Handwerk ab. Erst 1705 wurde das "schwarze Handwerk" zünftig und den Bauleuten angegliedert.

Kommentare 15

  • bildart 9. Oktober 2010, 15:32

    Ah Brigitte! Das ist ein schönes Foto...fast in S/W...wie sanft die Kontraste doch kommen ohne viel Farbe!
    Danke sagt bildart
  • Wolfgang Weninger 8. Oktober 2010, 21:57

    du hast da richtige Kleinode entdeckt und deine Erkundungsspaziergänge haben ganz feine Motive ergeben
    Servus, Wolfgang
  • Karl-Heinz Jeschke 8. Oktober 2010, 18:05

    Da müsste eine Lottoannahmestelle drin sein.
    Ich würde dort jede Woche meinen Tippschein abgeben.
    Aber egal, ich hab' trotzdem meinen Schatz *zwinker*
    LG
    Karl-Heinz
  • Trautel R. 8. Oktober 2010, 9:55

    ein motiv, das mich schmunzeln lässt, danke auch für deine info dazu.
    darf ich dich für meine:
    türen-sammlung ...
    türen-sammlung ...
    Trautel R.

    um die spende bitten?
    danke an dich und liebe grüße von trautel
  • pts 8. Oktober 2010, 9:27

    ... also nur für Schwarze (-feger) ? Lach !
    Ich find`s gut, sowas bei einem Schornsteinfeger über der Tür zu haben, aber auch als Glückssymbol für Leute, die an sowas glauben.
    Sieht auf der weissen Wand klar und deutlich aus. Klasse
    fotografiert !
    Tschüssing Brigitte, angenehmen Tag,
    peter
  • Heidi Reiter 8. Oktober 2010, 9:24

    Brigitte, was sich so alles von Dir finden läßt, bin immer wieder überrascht über Deine Wachsamkeit und den Ideenreichtum..
    Liebe Grüße
    Heidi
  • Hans-Joachim Maquet 7. Oktober 2010, 22:54

    Nicht schlecht - ist lustig.
    Mußte erst mal schmunzeln....
    LG Hans-Joachim
  • Detlef Menzel 7. Oktober 2010, 21:55

    vielleicht auch noch mal nur den schornsteinfeger mit unterschrift?

    detlef
  • Ernst Heister 7. Oktober 2010, 21:01

    Es ist noch gar nicht lange her dass der Schornsteinfeger mit Leiter und anderer "anrüchiger" Ausrüstung unterwegs war, es muss Glück bringen in dieser Herberge abzusteigen!
    Grüße, Ernst
  • Gerhard Kerschke - g.k. 7. Oktober 2010, 19:51

    Hallo Brigitte, wieder durch deinen Text was gelernt & deine Fotografie duzu ist herlich;

    Grüße von Gerd
  • Klaus-Günter Albrecht 7. Oktober 2010, 19:39

    Das Haus heißt aber wahrscheinlich schon viel länger so.
    LG Klaus

    Sieh mal:

    El. Herberge 86 Vor Basler Schultheiss. Hans Ulrich zur schwarzen Kanne und seine gen. Frau verkaufen der El. Herberge 10 1/2 Juch. Ackers vor dem Spalentor, mit näh. Bez. Zeugen, 29.4.1480

    Trotzdem ist Deine Erklärung interessant und bietet auch mir was Neues.
  • EL-SA 7. Oktober 2010, 19:01

    foto und erklärung sind prima! ich überlege nur was hatte das das volk damals schon zum ver-heizen? waren sicher froh überleben zu können. und die gut-bürgerlichen hatten wieder kein problem mit der kaminsäuberung ;-)
    lg
    elsa
  • propolis 7. Oktober 2010, 18:46

    Schöne Doku zum tollen Foto. Dachte ursprünglich an Schattenwirtschaft ;o)) VLG Propolis
  • Christine Matouschek 7. Oktober 2010, 18:15

    Ja prima Brigitte, das bringt Glück.
    Gruß Matou

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Basel
Views 766
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von