Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Woher kommst Du? - Wohin gehst Du?

Woher kommst Du? - Wohin gehst Du?

688 9

Woher kommst Du? - Wohin gehst Du?

Diesen Japaner entdeckte ich am Tor des Himmlischen Friedens in Peking mit einem Beutel, den er offensichtlich in Schanghai mitgenommen hatte.

Kommentare 9

  • Blues hardy 20. August 2003, 12:30

    die swf version hier sagt mir nun mehr zu, als das reine farbfoto. lenkt sofort den blick auf das wesentliche.
  • Anneke Volke 3. Februar 2003, 3:09

    an marianna: letztendlich ist es ja auch geschmacksache ob man diesen farbmix als gestaltungsmittel einsetzt. hier wollte ich auf die beziehung der stehen gebliebenen frau und dem japaner (der da ja nicht so recht hinzugehoeren scheint) aufmerksam machen.
    trotzdem habe ich all diese kommentare (danke an alle) noch mal ueberdacht und diese version geschaffen. sie ist nicht so kontrastreich und in meinen augen angenehmer zu betrachten ;-)
  • Bernd Mai 1. Februar 2003, 9:23

    ja mit der beobachtenden Frau hast Du Recht, Anneke.
    Den Hintergrund hätte ich auch nicht beschnitten und wenn Du jemanden verdecken wolltest, dann ist es ja ok so.
    Gruß Bernd
  • Anneke Volke 1. Februar 2003, 1:12

    hallo bernd, die linke frau habe ich mit absicht 'stehen' gelassen, denn sie beobachtet diesen merkwuerdigen kauz und fragt sich wohl, was er hier macht....ich wollte diese wirkung damit unterstuetzen
    ja, der bunte mann steht etwas zu zentral, aber dort verdeckt er jemand anderes, der nicht so recht da hin passte und beschneiden wollte ich das tor im hintergrund auch nicht. (pfusch beim fotografieren gemacht ;-))
  • Bernd Mai 31. Januar 2003, 20:37

    Hallo Anneke,
    ja wenn das so ist, dann hättest Du die linke Frau auch noch etwas "beschleunigen" können und den farbigen Menschen vielleicht nicht ganz so mittig plazieren sollen.
    Gruß Bernd
  • Anneke Volke 31. Januar 2003, 1:29

    vielen dank fuer eure anmerkungen.
    uebrigens besteht das bild aus zwei aufnahmen (japaner und hintergrund), die aber am selben tag am selben ort gemacht wurden. die eilenden passanten habe ich mit einem filter noch etwas 'beschleunigt'
  • Michael Schnoor 30. Januar 2003, 20:38

    Diese Farb-S/W Selektion ist zwar nichts neues, doch die Bewegungsunschärfe der Passanten unterstützt die Wirkung noch und macht dieses Bild zu etwas besonderem. Gefällt mir sehr.
    Gruß Michael
  • Bernd Mai 30. Januar 2003, 20:04

    Na auf den Beutel scheint er ja richtig stolz zu sein.
    Schön das er farbig und alles andere in sw ist.

    Gruß Bernd
  • Katja Bach 30. Januar 2003, 13:06

    gut gemacht. gefällt mir.
    gruss
    katja

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 688
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz