Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wo liegt das Paradies ?

Wo liegt das Paradies ?

1.153 11

Wo liegt das Paradies ?

In Schleswig-Holstein natürlich, dem Land in dem Eistüten über den Himmel ziehen.

Gruss an Euch Alle von der Kieler Woche 2007

Die Kieler Woche ist eine jährlich stattfindende Segelregatta, die seit Ende des 19. Jahrhunderts in Kiel ausgetragen wird. Sie ist heute das größte Segelsportereignis der Welt und zugleich das größte Volksfest Nordeuropas.
Die Kieler Woche findet jedes Jahr in der letzten vollen Juniwoche statt und wird bereits am Samstag davor mit dem so genannten Glasen und dem Holstenbummel eröffnet. Noch einen Tag früher, am Freitagabend, beginnt mit dem Soundcheck auf den Bühnen in der Kieler Innenstadt das Volksfest. Die Kieler Woche endet am Sonntagabend um 23:00 Uhr mit einem 20minütigem Feuerwerk über der Innenförde.
Die meisten Segelregatten beginnen in Schilksee, dort liegt zum großen Teil das sportliche Zentrum der Kieler Woche. Aber auch an der Kiellinie entlang der Kieler Förde kann man vor allem vom Westufer aus weitere, kleinere Sportaktivitäten verfolgen wie Marinekutterregatten, Optimistensegeln, Kanuwasserball oder klassisches Kutterpullen. Die traditionelle Eröffnungsregatta der Kieler Woche, die "Aalregatta" Kiel-Eckernförde-Kiel (seit 1893, seit 1906 als Teil der Kieler Woche) wurde 2006 durch den "Welcome Race" nach Laboe ersetzt, wird aber als eigenständige Veranstaltung weitergeführt.


Außer etwa 5.000 Seglern, die auf 2.000 Booten die Wettbewerbe bestreiten, kommen jedes Jahr über drei Millionen Besucher in die Stadt.

Um das Segelevent hat sich seit langem das größte Volksfest Nordeuropas etabliert. Entlang der Kiellinie und neuerdings auch auf dem Willy-Brandt-Ufer an der umgebauten Hörn sind Bühnen und Stände aufgebaut, auf dem Rathausplatz und in der Fußgängerzone werden auf dem sogenannten Internationalen Markt Spezialitäten verschiedener Länder angeboten. In der für den motorisierten Individualverkehr gesperrten Stadt finden verschiedene Kulturveranstaltungen statt.

Für Kinder gibt es ein spezielles Programm auf der Spiellinie. Viele Sponsoren – vor allem aus der schleswig-holsteinischen Medienlandschaft – sorgen auf mehreren Bühnen für kostenlose Konzerte bekannter und weniger bekannter Bands, Komödianten und Folkloregruppen. Aber auch am Rand der Kiellinie und in der Stadt finden sich kleinere Amateurbands und -schausteller, die ihre Künste darbieten.

Einen Höhepunkt der Kieler Woche bildet eine große Windjammerparade, oft angeführt von der Gorch Fock, mit rund 100 Windjammern und Traditionsseglern sowie Hunderten von Segelyachten auf der Kieler Förde.

Text: Wikipedia

Kommentare 11

  • Lydia Schwaiger 19. Juni 2007, 23:43

    ich denke dort wo die heiße Luft ist - so ein großes Eis bringt ja keiner weg -tolle Aufnahme -gefällt mir gut -lg Lydia
  • Sandra U. Ralf J. 19. Juni 2007, 20:38

    Eine sehr schöne Aufnahme mit top Farben.
    LG Sandra und Ralf
  • Gerda S. 19. Juni 2007, 20:08

    Hallo Jens! Jetzt ein Eis von bofrost? Leider kommt er erst in 14 Tagen:-((( Schöne Aufnahme,so richtig geschmacksanregend. Naja, trink ich erstmal mein JEVER aus:-))) Gruss Gerda
  • Ingo Krause 19. Juni 2007, 17:26

    Wenn die Mongolfiers wüßten, was heutzutage alles durch die Luft fährt....
    Gruß, Ingo.
  • Gerlind Arnold 19. Juni 2007, 16:49

    Aber sie sind unerreichbar.:-))))
    Bei mir liegt das Eis in der Tiefkühltruhe und ich hol mir gleich mal eins.
    Gruß Gerlind
  • Jan van Dyke 19. Juni 2007, 13:29

    Eine tolle Aufnahme,dass Problem ist nur,die Eistüte fliegt zu hoch,man kann da ja gar nicht dran knappern!
    :-)))

    Gruß Jan
  • Anke Barke 19. Juni 2007, 12:48

    Das ist doch mal ein originelles Luftgefährt. Ich hatte schon davon gehört, dass die Kieler Woche jetzt auch noch in den Lüften stafttfindet. Das ist wirklich ein Großereignis. Viele Grüße ANKE
  • Brigitte C. B. 19. Juni 2007, 12:31

    huch...hier gibt´s ja auch was zum >Schlemmen
  • Anne Rudolph 19. Juni 2007, 11:31

    na das ist ja mal ein ausgefallener Heißluftballon.
    Auf der Kieler Woche würde ich auch gern mal vorbeischaun. Wünsche Dir noch viel Spaß!
    lg anne
  • Edgar B. 19. Juni 2007, 10:38

    Da haste lange was zum Schlecken!
    Toller Heißluftballon. Kokelt unten aber schon ein wenig.
    LG
    @gar
  • Tanjung-Pinang 19. Juni 2007, 10:08

    Besser kann man eine Werbung nicht machen.
    Klasse festgehalten.
    Viel Spaß auf der Kieler Woche und viele tolle Fotos.
    lg monika